ABZ - Das Fachportal für Bäcker

EU verbietet Einweg-Plastik

Weitere Artikel zu


Brüssel (abz). Plastikteller, Geschirr, Trinkhalme und andere Wegwerfprodukte aus Kunststoff sollen in Europa künftig verboten werden. Das Verbot soll dazu beitragen, die überbordenden und umweltbelastenden Mengen von Plastikmüll einzudämmen. Die neuen Regelungen werden voraussichtlich in etwa zwei Jahren in Kraft treten. Auf diese Regelung haben sich Europaparlament und die EU-Staaten geeinigt.

Im Zusammenhang mit den Reduktionszielen sind künftig auch einige Details zu beachten. So dürfen Deckel von Einwegflaschen fünf Jahre nach Inkrafttreten der Regelung nur noch in Umlauf gebracht werden, wenn sie mit der Flasche verbunden sind. Außerdem sollen die Hersteller stärker bei Verwertung und Entsorgung in die Pflicht genommen werden.

Bäcker betreffen die Beschlüsse vor allem mit Hinblick auf das Geschäft mit To-go-Produkten.

Weitere Artikel aus Fokus vom 05.01.2019:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel