ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bio auf der Überholspur

So funktioniert Brot mit Bio.  (Quelle: Fotolia / Shepulova)+
So funktioniert Brot mit Bio. (Quelle: Fotolia / Shepulova)

Weitere Artikel zu


Ernährung

Laut einer Umfrage achten 53 Prozent der Verbraucher bei Obst und Gemüse auf Bio-Qualität.

Heerlen (abz). Nach Meinung der niederländischen Online-Fachzeitschrift "Fruchtportal" sind Bio-Lebensmittel dabei, den Massenmarkt zu erobern. 53 Prozent der entscheiden sich laut einer Studie, die das Portal zitiert, demnach bei Obst und Gemüse für Bio. Der typische Einkäufer von Bio-Waren sei weiblich, jünger als 45 Jahre und verfüge über ein höheres Einkommen.

Deutsche kaufen demnach sowohl Bio- als auch konventionelle Lebensmittel. Die Hälfte der Verbraucher kauft überwiegend herkömmlich erzeugte Ware, jeder Siebte jedoch mehr Bio- als konventionelle Produkte. Jeder Fünfte entscheidet sich nie für Bio-Produkte. Alter, Geschlecht und Einkommen haben großen Einfluss darauf, welche Lebensmittel eingekauft werden: Besonders Frauen, junge Menschen (Altersgruppe 18 bis 24) sowie Verbraucher mittleren Alters (Altersgruppe 35 bis 44) bevorzugen Bio-Lebensmittel. Im Alter nimmt die Bereitschaft, Bio-Produkte zu kaufen, ab.

52 Prozent der Befragten kaufen laut der zitierten Studie Bio-Lebensmittel, da sie davon ausgehen, dass die nicht mit Antibiotika oder Pestiziden belastet sind. Als Hauptgrund für die Wahl des konventionellen statt des Bio-Produkts nannten knapp zwei Drittel der Befragten den günstigeren Preis.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Bei deutschen Verbrauchern darf der Genuss nicht zu kurz kommen.
Auch interessant

Die Deutschen sind Genießer

Für jeden Achten ist Essen der wichtigste Teil des Lebens, aber es existieren bestimmte Ansprüche an Lebensmittel. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel