ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Von Allwörden übernimmt Backsparte

Die Bäckerei von Allwörden betreibt in Norddeutschland rund 200 Verkaufsstandorte. (Quelle: Archiv/Kauffmann)+
Die Bäckerei von Allwörden betreibt in Norddeutschland rund 200 Verkaufsstandorte. (Quelle: Archiv/Kauffmann)

Weitere Artikel zu


Edeka Nord

Der Einzelhandelsverbund gibt seine Vorkassenstandorte "Dallmeyers Backhus" ab. Wie es mit dem Produktionsstandort weitergeht, bleibt unklar.

Neumünster/Mölln (abz). Die Familienbäckerei H. von Allwörden GmbH, Mölln, übernimmt die Backwarensparte mit den Vorkassenstandorten von Edeka Nord. Dafür erhält der Einzelhandelsverbund eine Minderheitsbeteiligung an der Bäckerei von Allwörden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die beiden von-Allwörden-Produktionsstandorte in Mölln und Rellingen sollen eine reibungslose Belieferung von Backwaren an alle Standorte in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs garantieren. Dort, wo es notwendig sei, sollen die Dallmeyers Backhus-Shops modernisiert werden, sagt Ralf von Allwörden.

Wie es mit dem Edeka-eigenen Produktstandort weitergeht, bleibt unklar. Spekulationen zufolge solle der Standort aufgelöst werden.

Weitere Artikel aus Fokus vom 14.12.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel