ABZ - Das Fachportal für Bäcker

„Kreditanfrage“ an der Theke

Weitere Artikel zu


Eckstück

Löhne (abz). „10 Euro bekommen Sie bei der Bank, aber nicht bei uns.“ Mit diesem dezenten Hinweis hat die Verkäuferin einer Bäckerei in Löhne bei Bielefeld die entsprechende Forderung eines „Kunden“ abgewiesen, ihm diese Summe auszuhändigen. Ein gefährliches Vorgehen, wie sich schnell herausstellte. Denn was von der Verkäuferin zuerst als Scherz aufgefasst wurde, war ein versuchter Raubüberfall. Der Täter zückte ein großes Messer, kam hinter die Theke und versuchte so, seiner „Kreditanfrage“ Nachdruck zu verleihen. Zum Glück konnte die Verkäuferin in die Backstube flüchten. Der Täter hat dann wohl schnell eingesehen, dass er gegen die Übermacht der Bäcker nicht ankommt und das Weite gesucht. Bis zur Bank hat er es aber nicht geschafft: Die Polizei hat ihn festgenommen. Zurück bleibt eine verstörte Verkäuferin, die sich künftig bei Geldforderungen an der Theke den Hinweis auf die Bank verkneifen dürfte.

Auch interessant

Trapp, Trapp – ein Pony beim Bäcker

Niederfinow (abz). Wildwest im brandenburgischen Niederfinow? Nicht ganz. Aber das Fortbewegungsmittel, das dort vor einer heimischen Bäckerei „parkte“, verleitete zumindest zu Assoziationen, mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel