ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Hartes Gerangel um Brötchenlieferung

Weitere Artikel zu


Eckstück

Krefeld (abz). Die Lieferung von Backwaren an Filialstandorte kann sich durchaus zu einer heiklen Angelegenheit entwickeln. Dabei wurden schon Fahrer überfallen, Backwaren und Transportfahrzeuge mitgenommen. Aber nicht nur die Fahrer und das Personal vor Ort sind hin und wieder gefährlichen Situationen ausgesetzt. In Krefeld hat es jüngst auch Passanten buchstäblich hart getroffen. Wie die Polizei berichtet, hätten sich zwei Männer bei der nächtlichen Anlieferung zu einer Bahnhofsfiliale an den Backwaren aus dem Lieferfahrzeug bedient. Um das zu verhindern, seien zwei bis dahin unbeteiligte Männer eingeschritten und hätten versucht, die mutmaßlichen Diebe an der Flucht zu hindern. Drei weitere Männer sind den Tätern zu Hilfe geeilt – und haben laut Bericht auf die beiden Passanten eingeschlagen. Für die hat das Gerangel um die nächtliche Brötchenlieferung mit leichten Verletzungen im Krankenhaus geendet.

Auch interessant

Café subventioniert Dieselfahrer

Stuttgart (abz). Ob Werbegag oder ernsthaftes Ansinnen – auf jeden Fall hat es der Betreiber eines Cafés in Stuttgart erneut geschfft, für Schlagzeilen zu sorgen, nachdem er vor einem Jahr mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel