ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Dürfen (Stuten-)Kerle Pfeife rauchen?

Traditionell hergestellte Stutenkerle haben die tönerne Pfeife im Arm. ´ (Quelle: Shutterstock/beats1)+
Traditionell hergestellte Stutenkerle haben die tönerne Pfeife im Arm. ´ (Quelle: Shutterstock/beats1)

Weitere Artikel zu


Eltern und Erzieher befürchten, dass traditionelle Weckmänner Kinder zum Rauchen verleiten. Das Handwerk fürchtet um seine Traditionen.

Stuttgart (abz). Die um die Adventszeit traditionell gebackenen Stutenkerle, andernorts Weckmänner genannt, haben im Netz für rege Diskussion gesorgt. Der Stein des Anstoßes ist die tönerne , die der beliebte in seinen Händen hält – und „raucht“.

Eltern und Erzieher in Kitas haben die Befürchtung, dass Kinder und Jugendliche durch die Pfeife zum Rauchen verleitet werden könnten. Einige Bäckereien am Niederrhein haben daher nach Angaben der Neuen Rhein/Neue Ruhr Zeitung bereits auf die Pfeifen verzichtet und backen nur noch „nichtrauchende“ Stutenkerle.

Auch die ABZ hat bei ihren Lesern auf Facebook und abzonline nachgehakt und gefragt: Ist die Angst, dass die Pfeife Kinder zum Rauchen verleitet, übertrieben?Hier die Reaktionen.

Thomas Schnieder: „Habe als Kind diese Pfeifen geliebt und bin Nichtraucher ... ebenso meine Kinder. Wieso lässt man den Kunden nicht entscheiden, was er kaufen möchte ... mit oder ohne.“

Jimmy Hennderson: „Dann können die Vegetarier ja dem Osterhasen auch die Eier verbieten. Ich habe als Kind immer die leere Pfeife geraucht und bin bis heute Nichtraucher, also daran kann es nicht liegen.

Tradition muss erhalten werden, vor allem wenn sie so harmlos daherkommt. Ich hoffe die Bäcker machen da nicht mit.

Robert Budny: „Jeder Schwachsinn wird mittlerweile in Frage gestellt. Als ob ein Pfeifenmann beeinflussen kann, dass ein Jugendlicher das Rauchen anfängt. Dann müsste man ja die Zigaretten aus den Supermärkten auch verbannen.“

Simon Kechelen: „Man hat ja sonst keine Probleme. Demnächst werden die Heiligen drei Könige auch verboten, weil Weihrauch ja auch raucht.“

Stefan Heins: „Die rauchen und kiffen meist nicht wegen eines Stutenkerls.“

Die Pfeife wird zum Stein des Anstoßes – die Nichtraucherlobby schlägt Alarm.
Auch interessant

Stutenkerle in der Bredouille

Die Pfeife wird zum Stein des Anstoßes – die Nichtraucherlobby schlägt Alarm. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel