ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Drei große Marken gehen zusammen

Ein großer Teil des weltweiten Kaffeegeschäfts ist künftig in einer Hand.  (Quelle: Archiv)+
Ein großer Teil des weltweiten Kaffeegeschäfts ist künftig in einer Hand. (Quelle: Archiv)

Weitere Artikel zu


Markt

Zwei führende Hersteller legen ihr Kaffeegeschäft zusammen und werden damit zum weltgrößten Anbieter.

Amsterdam (abz). Die Marken Jacobs , Senseo und Tassimo sind künftig in einer Hand. Die Hersteller International (Jacobs, Tassimo) und D.E.Blenders (Senseo) legen ihr zusammen und werden damit die führende reine Kaffeefirma der Welt. Wie die Konzerne gegenüber verschiedenen Medien mitgeteilt haben, soll das Gemeinschaftsunternehmen Jacobs Douwe Egberts (JDE) heißen und seinen Sitz in den Niederlanden haben. Der Jahresumsatz soll künftig bei fünf Mrd. Euro liegen und  wäre damit knapp ein Zwölftel des gesamten Weltmarkts, so das Unternehmen gegenüber der Presse. Die Zustimmung der Wettbewerbshüter vorausgesetzt, soll der Zusammenschluss im Laufe des kommenden Jahres vollzogen werden.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Nestlé bemüht sich offensichtlich um das Bohnengeschäft von Starbucks.
Auch interessant

Nestlé ist an Starbucks dran

Der Süßwarenkonzern will offenbar den Kaffeehandel von der Coffeeshop-Kette übernehmen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel