ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Stutenkerle in der Bredouille

Die Pfeife wird zum Stein des Anstoßes – die Nichtraucherlobby schlägt Alarm. (Quelle: S.Thomas/pixelio.de)+
Die Pfeife wird zum Stein des Anstoßes – die Nichtraucherlobby schlägt Alarm. (Quelle: S.Thomas/pixelio.de)

Weitere Artikel zu


Diskussion

Die Pfeife wird zum Stein des Anstoßes – die Nichtraucherlobby schlägt Alarm.

(abz). Stutenkerle oder Weckmänner aus Hefeteig sind ein beliebtes Gebäck zur Adventszeit. Doch ein Accessoire der Hefeteigmännchen sorgt aktuell für Aufregung: die Tonpfeife.

Müttern, Vätern und Erzieherinnen in Kitas beklagen, Kinder könnten so zum Rauchen verleitet werden. Das berichtet die Neue Westfälische. Also müsse die weg – im Sinne des Nichtraucherschutzes.

Am Niederrhein verzichteten bereits einige auf die kultige Pfeife. In einer Duisburger Bäckerei gebe es sie nur noch auf Vorbestellung.

Vor dem Hintergrund der Tradition rege sich auch Widerstand. "Die Pfeife gehört zu dem Gebäck, wie die Friedenspfeife zum Indianer und die Fluppe in den Mundwinkel von Lucky Luke", sage zum Beispiel Bengt Pyka, Bäckermeister der Bäckerei Pyka in Lemgo. "Das sei ein Stück Kindheit für Jung und Alt." In seiner Bäckerei gebe es den deshalb selbstverständlich mit Pfeife im Arm.

Insgesamt sorge die Diskussion allerdings bei vielen Menschen mehr für Erheiterung. So sei der Vorschlag einer Frau über Social Media gekommen, dass man auch mal die Gleichstellungsquote bei Weckmännern überprüfen und Weckfrauen einführen sollte.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Flecht- und Schaugebäcke
    Helmut Mühlhäuser

    Flecht- und Schaugebäcke

    Das komplette Repertoire: von einfachen Knoten, Korb- und Gitterflechtungen über zahlreiche Mehrfachstrangzöpfe bis hin zum anspruchsvollen Schaustück.

    mehr...

  • Der neue clevere Bäcker
    Bernd Kütscher

    Der neue clevere Bäcker

    Dieses Buch, das mittlerweile in der 4. und stark erweiterten Neuauflage erscheint, ist ohne Übertreibung zum echten Standardwerk geworden, das in keiner Bäckerei fehlen darf!

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

Traditionell hergestellte Stutenkerle haben die tönerne Pfeife im Arm. ´
Auch interessant

Dürfen (Stuten-)Kerle Pfeife rauchen?

Stuttgart (abz). Die um die Adventszeit traditionell gebackenen Stutenkerle, andernorts Weckmänner genannt, haben im Netz für rege Diskussion gesorgt. Der Stein des Anstoßes ist die tönerne mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Leser-Kommentare zum Artikel (2)

  • Jimmy Hennderson, Muensterau 24.11.2018 um 15:51

    Betreff: Stutenkerle Dann können die Vegetarier ja dem Osterhasen auch die Eier verbieten. Ich habe als Kind immer die leere Pfeife geraucht und bin bis heute Nichtraucher, also daran kann es nicht liegen. Tradition muss erhalten werden, vor allem wenn Sie so harmlos daherkommt. Ich hoffe die Bäcker machen da nicht mit.

  • Nancy Kraus, Kloten 23.11.2018 um 07:43

    Betreff: Idiotie So langsam aber sicher gehen wir diese ganzen Debatten gehörig auf den Senkel.
    Als gäbe es keine schwerwiegenden Probleme zu lösen.
    Manche Menschen haben einfach zuviel Zeit sich sowas auszudenken.
    Ich glaube es nicht