ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Modernisierung ausgebremst

Bei Lidl bleibt nach der angekündigten Modernisierung vieles beim Alten.  (Quelle: Archiv/Wolf)+
Bei Lidl bleibt nach der angekündigten Modernisierung vieles beim Alten. (Quelle: Archiv/Wolf)

Weitere Artikel zu


Discounter

Keine Abholstationen, keine großen Umbauten und jetzt stoppt Lidl auch noch den Online-Lieferservice.

Neckarsulm (abz). Vor fast zwei Jahren hat seinen Online-Lieferdienst gestartet. Jetzt macht der Discounter laut LZ-Online (Lebensmittel Zeitung) einen Rückzieher – zumindest was die Lebensmittel und Haushaltsartikel betrifft. Auch der Online-Dienst mobiFlip verweist darauf, dass das komplette Sortiment der „Vorratsbox“ nicht mehr via Online-Service angeboten wird.

Was als weiteres Signal zu werten sei, dass der groß angekündigte Modernisierungsschub ausgebremst wird. Denn auch der geplante Marktstart von Lidl Express mit Abholstation für Online-Bestellungen sei komplett abgeblasen worden. Und die umfangreiche Modernisierung der rund 3200 Filialen wurde nach ersten großzügigen Umbauten – wie schon berichtet - von der neuen Geschäftsführung größtenteils gestoppt.

Weitere Artikel aus Fokus vom 06.11.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel