ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Deutschland holt den EM-Titel

Tanja Angstenberger (mitte) ist Europameistern der jungen Bäcker. Gemeinsam mit ihr jubeln (von links): Bernd Kütscher, Stefan Remang, Michael Wippler, Klaus Nielsen, Romana Bollinger, Jessika Burch,Wolfgang Schäfer, Heiner Bernhard. (Quelle: Foto: Hart)+
Tanja Angstenberger (mitte) ist Europameistern der jungen Bäcker. Gemeinsam mit ihr jubeln (von links): Bernd Kütscher, Stefan Remang, Michael Wippler, Klaus Nielsen, Romana Bollinger, Jessika Burch,Wolfgang Schäfer, Heiner Bernhard. (Quelle: Foto: Hart)

Weitere Artikel zu


Jungbäcker

Tanja Angstenberger siegt vor zwei Teilnehmerinnen aus der Schweiz. Teamkollege Stavros Evangelou gewinnt in drei Kategorien und nimmt den Kreativitätspreis mit nach Hause.

(abz). (22) aus Aalen ist Europas beste Jungbäckerin. Bei den Meisterschaften der International Union of Bakers and Confectioners die an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim ausgetragen wurden, sagte die frisch gekürte Titelträgerin kurz nach der Siegerehrung am Mittwoch mit Tränen in den Augen: „Ich bin einfach sprachlos.“

Mit dem Sieg von Tanja Angstenberger steht Deutschland seit 2011 erstmals wieder an der Spitze des europäischen Bäckernachwuchses. Auch Angstenbergers Teamkollege (23) hat eine beachtliche Leistung abgelegt. Bei der Preisverleihung gewinnt Evangelou in drei von sieben Kategorien. Außerdem ist der 23-Jährige für das kreativste Produkt ausgezeichnet worden. Auf den Plätzen zwei und drei hinter Tanja Angstenberger folgen Romana Bollinger und Jessika Burch aus der Schweiz.

Tanja Angstenberger modelliert ihr Schaustück zum Thema
Auch interessant

Die EM der Bäckerjugend in Bildern

Tanja Angstenberger ist Gewinnerin der Jungbäcker-EM. Teampartner Stravos Evangelou räumt drei Kategoriepreise ab und gewinnt den Kreativitätspreis. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel