ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Mit Europa für Deutschland backen

Auch beim Finale in München steht das Thema +Zur Fotostrecke
Auch beim Finale in München steht das Thema "Europa" auf dem Programm. Hier von Nicole und Patrick Mittmann aus Wildberg / Sulz am Beck (Quelle: Akademie)

Weitere Artikel zu


Deutsche Meisterschaft

Elf Teams haben sich zum Vorentscheid für die Deutsche Meisterschaft gemeldet. Die vier besten treten auf der iba gegeneinander an.

Berlin (abz). Alle drei Jahre sucht das Deutsche Bäckerhandwerk die besten Talente für die Bäcker-Nationalmannschaft. Hierfür hatten sich elf Teams mit je zwei Teilnehmern angemeldet. Nach drei spannenden Vorentscheiden an den ADB-Fachschulen in Stuttgart, Dresden und Olpe konnten sich vier Teams durchsetzen, die am Dienstag, den 18. September 2018 auf der iba in München ihr großes Finale bestreiten.

Die qualifizierten Finalisten für die sind:

Team 1: Nicole und Patrick Mittmann aus Wildberg / Sulz am Beck

Team 2: Thomas Schmitt und Sebastian Brücklmaier aus München

Team 3: Katharina Regele und Florian Siegel aus Abtsgmünd-Laubach und Oftersheim

Team 4: Markus Steinleitner und Gerd Distler aus Straubing und Schwabach

Darüber hinaus konnte sich das Team Christian und Michael Dick aus Denzlingen einen Platz auf der Reservebank sichern.

In München gilt es dann, zum Wettbewerbsthema „Europa“ kunstvolle Brote, Kleingebäcke, Plunder und ein gebackenes Schaustück herzustellen. Den besten Teilnehmern des Wettbewerbs winkt die Aufnahme in die Deutsche Bäcker-Nationalmannschaft, die auch die Jury des diesjährigen Wettbewerbs bildet.

Die Deutsche Nationalmannschaft trainiert mit internationalen Stars der Backbranche – wie hier mit Peter Yuen aus Chicago.
Auch interessant

Deutschland sucht Back-Champions

Jetzt anmelden: Bewerbungsfrist für die Deutsche Meisterschaft der Bäckermeister endet am 2. April 2015 mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel