ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Der „Kaffee-Gipfel“ tagt im Februar in Stuttgart

Alles Kaffee beim „Stuttgart Coffee Summit“. (Quelle: Messe)+
Alles Kaffee beim „Stuttgart Coffee Summit“. (Quelle: Messe)

Weitere Artikel zu


Besucher der Fachmessen Intergastra und Gelatissimo können sich Anfang Februar über alles Wissenswerte zu Kaffee und Speiseeis informieren

Stuttgart (abz). Das Fachmesse-Duo und erwartet an insgesamt fünf Messetagen vom 3. bis zum 7. Februar rund 100.000 Fachbesucher auf nunmehr 115.000 Quadratmetern in Stuttgart.

Beide Messen wollen mit Hilfe von führenden internationalen Unternehmen ein Panorama rund um die Welt der Gastronomie, Hotellerie und des handwerklich hergestellten Speiseeises abbilden.

Alles über Kaffee

beim 4. Coffee Summit

Mit der Kaffeewelt und der Sonderfläche „Stuttgart Coffee Summit“ schlagen beide Fachmessen die Brücke zwischen Eis und .

Vom Rohkaffee über Rösten und verschiedene Verpackungen bis hin zu diversen Zubereitungsarten sind alle Teilbereiche der Herstellung einer Tasse Kaffee unmittelbar erfahrbar.

Der gehört zu den Höhepunkten der Intergastra und soll einen Ort des gemeinsamen Austauschs und des Dialogs zwischen Betreibern von Eisdielen und Cafés, Gastronomen und Akteuren aus der Kaffeebranche bieten.

Experten aus

ganz Europa

Kaffee-Professionals aus dem zentraleuropäischen Raum kommen nach Stuttgart, um sich aus Angebot und Anregungen neue Ideen für Umsatz und Wachstum zu ziehen. Daher ist die Messe für investitionsbereite Gastronomen und Cafetiers aus ganz von Interesse.

Im steht die komplette Wertschöpfungskette des Kaffees von der Bohne in die Tasse – „from bean to cup“ und darüber hinaus. Gezeigt werden Elemente wie der Röster- und Maschinenpark sowie Cuptastings. Zudem bieten sich Gelegenheiten zum Austausch.

So im Aktionspark, wo Fachleute ihr spezifisches Wissen mit den Messebesuchern teilen. Außerdem dient der Park zur Präsentation der Produkte und Maschinen sowie von Mühlen und anderem Equipment.

In Zusammenarbeit mit dem Coffee Consulate zeigt die Intergastra beim 4. Stuttgart Coffee Summit aktuelle Entwicklungen in Vorträgen sowie in interaktiven Workshops mit Verkostungen von Kaffeespezialitäten auf.

Nach heiß

kommt das Eis

Wer sich mehr für die Herstellung von interessiert, erhält Informationen über Aus- und Weiterbildungsangebote für Speiseeishersteller, über neueste Einrichtungsmöglichkeiten und Zubehör sowie über Produkte.

Von Maschinen für die Eiszubereitung, Kühl- und Eisdielentheken sowie Spülmaschinen für Bars über einfachstes Werkzeug für die Arbeit im Eislabor und am Tresen findet der Speiseeishersteller ein umfassendes Angebot an Ausrüstungsgegenständen für seinen Beruf.

Schnelle Reaktion

auf Kundenwünsche

Die Intergastra stellt neben den Techniken und Rohstoffen auch passende Einrichtungen für drinnen und draußen vor. Ergänzt wird die Messe durch eine Auswahl an trendigen Zutaten und Produkten für Eisdielen.

Wenn die Nachfrage des Verbrauchers nach einer gesünderen, frischeren und fettärmeren Ernährung besteht, so findet der Eishersteller auf den Messen Vorschläge, Produkte und Empfehlungen für eine schnelle Umsetzung einer Eisrezeptur unter Berücksichtigung der speziellen Kundenwünsche.

Neben der Gelato-Fachmesse stehen in der Alfred Kärcher-Halle (Halle 8) auch Themen wie Konditorei, Patisserie und Kaffee im Fokus.

Die Carpigiani Gelato University, die international bekannte Schule für die Speiseeisherstellung, wird zum ersten Mal auf der Gelatissimo mit einem Infostand (Halle 10, Stand D44) vertreten sein.

Weiterbildung für

Bäcker in Eiskompetenz

Wer sich als Bäcker oder Konditor im Bereich der Speiseeisherstellung ausbilden möchte, kann sich am Stand über Kurse in deutscher Sprache, die sowohl am Standort in Deutschland als auch in Bologna abgehalten werden, informieren.

Und diejenigen, die bereits Speiseeishersteller sind und ihre Kenntnisse vertiefen möchten, erfahren in der Paul Horn-Halle (Halle 10) mehr über spezielle Weiterbildungskurse.

Auch für Bäcker, die ihr Sortiment im Sommer mit dem Angebot von Eis erweitern möchten, hat die Carpigiani Gelato University ein Angebot mit zahlreichen Weiterbildungskursen zusammengestellt.

messe-stuttgart.de/

intergastra/

Ideen für kleine Snacks servierten viele Aussteller.
Auch interessant

Gute Aussichten beim Blick über den Tellerrand

Stuttgart (abz). Nach Angaben der Messe Stuttgart haben erstmals mehr als 100.000 Besucher aus 70 Nationen die Intergastra besucht – darunter auch zahlreiche Bäcker und Konditoren die sich über mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel