ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Liefer-, Verkaufs- und Kühlfahrzeuge

Bessere Hygiene in Verkaufsständen

Auch in Verkaufsfahrzeugen muss die Hygiene stimmen. (Quelle: Archiv/Stumpf)+
Auch in Verkaufsfahrzeugen muss die Hygiene stimmen. (Quelle: Archiv/Stumpf)

Weitere Artikel zu


Broschüre

Die Berufsgenossenschaft hat Tipps zusammengefasst für eine gute Hygienepraxis in "ortsveränderlichen Betriebsstätten". Die gibt's im Download.

Mannheim (abz). Für Food Trucks, Marktstände, und andere mobile Verkaufsstände für Lebensmittel hat die Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) ihre "Leitlinie für eine gute Lebensmittelhygienepraxis in ortsveränderlichen Betriebsstätten" nach aktuellen Gesichtspunkten überarbeitet.

Denn jeder, der solch ein Gewerbe betreibt, ist auch für die gebotene beim Umgang mit den Lebensmitteln verantwortlich. Die aktualisierte Broschüre sei dabei eine gute Orientierungshilfe, so die .

Das Themenspektrum reiche von Transport und Lagerung über die Verarbeitung bis hin zur Personalhygiene. Und wer sich an die beschriebenen Anforderungen halte, ist laut BGN weitgehend auf der sicheren Seite in Sachen Lebensmittelhygienepraxis.

Die Broschüre zum Herunterladen

Das Personal an der Theke kann gut und gern auf Handschuhe verzichten, sagt die BGN.
Auch interessant

Keine Einmalhandschuhe an der Theke

Trägt die Verkäuferin Einweghandschuhe, ist das für Kunden ein Zeichen von Sauberkeit. Doch besser ist ohne. Und so erklären Sie es Kunden … mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Leser-Kommentare zum Artikel (1)