ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Backofen fängt Feuer

Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindern. (Quelle: Christoph Ehleben  / pixelio.de)+
Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindern. (Quelle: Christoph Ehleben / pixelio.de)

Weitere Artikel zu


Brand

Hoher Schaden entstand bei einem Brand in einer Backstube. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt eines Backofens.

Alpirsbach (abz). In einer Bäckerei in Alpirsbach (Kreis Freudenstadt) brannte es am vergangenen Wochenende. Das Einschalten der Backöfen löste das Feuer aus.

Nach Auskunft der Polizei war der Bäckermeister in der Nacht zum Sonntag allein in seiner und schaltete seine Backöfen an. Erst nachdem ein Alarm-Ton der Störanzeige erklang, bemerkte der Bäcker das offene Feuer in einem der Öfen. Trotz Versuche, den mit dem Feuerlöscher einzudämmen, dehnte sich das Feuer aus und erfasste den Bereich über dem Kamin des Stikkenofens. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf eine sechsstellige Summe. Die Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt des Ofens.

Bei dem Brand in einer Bäckerei in Rheinland-Pfalz entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro.
Auch interessant

Ofen setzt Backstube in Brand

Bei einem Stikkenofen in einer Bäckerei in Rheinland-Pfalz sollen nach Ende der Produktion die Lüfter nicht angesprungen sein: 100.000 Euro Schaden. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel