ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Bordverpflegung vom Bäcker

Fernbus-Reisen sind günstig und können etwas länger dauern. Da ist Bordverfplegung gefragt. +
Fernbus-Reisen sind günstig und können etwas länger dauern. Da ist Bordverfplegung gefragt.

Weitere Artikel zu


Fernbusse

Auch auf Fernbus-Reisen kommt Hunger auf. Ein Außer-Haus-Geschäft, das man den großen Anbieter nicht ganz überlassen sollte.

Stuttgart (abz).  Mein Fernbus, Flixbus, Dein Bus, ADAC Postbus, City 2 City, DB, FTI oder Touring - seit anderthalb Jahren machen zahlreiche Fernbus-Anbieter in Deutschland vor allem der Deutschen Bahn Konkurrenz. Auf 170 festen Strecken. "Im Zuge des Fernbus-Booms suchen die Anbieter nach professionellen Food & Beverage anbietern", weiß das Branchenblatt Lebensmittelzeitung (LZ).

Sprich & Co. sind auch für Fernbus-Reisende und damit auch für die Anbieter interessant. Markenartikler wie Unilever, Lorenz Snack-World oder SiSi-Werke seien auf den Trend aufgesprungen und mit den Fernbuss-Anbietern im Geschäft, wie die LZ betont.

Ein Außer-Haus-Segment, das unter bestimmten Voraussetzungen auch für Bäcker interessant sein könnte. Als Zulieferer der Busunternehmen am jeweiligen Start  oder vielleicht sogar als fliegender Händler an den jeweiligen Haltestellen -  in Absprache mit den Busunternehmen. Anfragen kostet nichts.

Das Potenzial ist jedenfalls groß: "Mehrere Millionen Reisende pro Woche, das ist für uns ein hochinteressantes Geschäft", wird Volker Weber, Manager bei Lorenz Snack-World, in der LZ zitiert.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Die Teilnehmer des Snackkongresses erhalten wertvolle Tipps. Foto. Fedra
Auch interessant

Ein leckerer Imbiss verführt Kunden

Das Außer-Haus-Geschäft boomt, und Bäcker mischen im Snackgeschäft mit. Wie sie Erfolg haben, erfahren sie beim Snackkongress. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel