ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Beiträge sinken wieder

Knetmaschinen gehören zu den Unfallgefahren in der Bäckerei. Die Unfallversicherungsbeiträge sinken wieder. (Quelle: Archiv)+
Knetmaschinen gehören zu den Unfallgefahren in der Bäckerei. Die Unfallversicherungsbeiträge sinken wieder. (Quelle: Archiv)

Weitere Artikel zu


BGN

Positive wirtschaftliche Entwicklungen führen zur Reduzierung der Mitgliedsbeiträge der Berufsgenossenschaft.

Mannheim (abz). Die gute Wirtschaftslage der vergangenen Jahre wirke sich positiv auf die Beitragsberechnung der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) aus. Bereits zum siebten Mal in Folge sollen nun die Mitgliedsbeiträge sinken.

Wie die auf ABZ-Anfrage mitteilte, liegen die Beitragssenkungen im Vergleich 2015/16 für die Unternehmen der je nach Gefahrenklasse und Betriebsgröße bei 2,45 Prozent (Lohnsumme 100.000 Euro), 2,56 Prozent (1.000.000 Euro) oder 2,52 Prozent (10.000.000 Euro). Einen dazu lieferte der BGN zufolge die Entwicklung der Lohnsumme. Diese stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,6 Prozent.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Bis zu 5 Prozent sparen Bäcker an Beiträgen.
Auch interessant

Bäcker zahlen weniger

Die Berufsgenossenschaft senkt den Beitragsfuß. Die Ersparnis beträgt für Bäcker bis zu 5 Prozent. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel