ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Der Award hat neue Sieger

In der Mitte das Team von Café Poeth, links daneben die zwei Preisträger der Mecklenburger Backstuben und rechts die Vertreter der Bäckerei Saur umrahmt von den Hauptsponsoren links Alexander Herz Wiesheu und rechts Holger Knieling von der Bäko.   (Quelle: Wolf)+
In der Mitte das Team von Café Poeth, links daneben die zwei Preisträger der Mecklenburger Backstuben und rechts die Vertreter der Bäckerei Saur umrahmt von den Hauptsponsoren links Alexander Herz Wiesheu und rechts Holger Knieling von der Bäko. (Quelle: Wolf)

Weitere Artikel zu


BakerMaker

Die „besten Ausbilder Deutschlands“ haben den ABZ-Ausbildungspreis erhalten: Sie kommen aus Kempen, Horb und Waren.

München (abz). In neuer Aufmachung, in besonderer Umgebung und in bester Stimmung hat die Allgemeine BäckerZeitung (ABZ) am Montagabend im Rahmen der Iba die 2018 ausgezeichnet.

In der Kategorie der Kleinbetriebe hat das aus Kempen in Nordrhein-Westfalen gewonnen. Bäcker- und Konditormeister Heinrich Poeth reiste mit acht Mitarbeitern an.

In der Kategorie der mittleren Betriebe hat sich die Bäckerei Saur aus Horb am Neckar in Baden Württemberg den ersten Platz gesichert. Die weiteste Anreise hatten die in der Kategorie der Großbetriebe: die aus Waren an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern.

In der kommenden Ausgabe der ABZ werden die Gewinner im BakerMaker-Spezial in ausführlichen Betriebsprofilen vorgestellt.

Auch interessant

Bald gibt es Klarheit

Was das obige Logo besagt, ist so nicht ganz korrekt – zumindest nicht mehr. Denn ganz nach dem Motto „Wer suchet, der findet“, haben wir die besten Ausbilder 2018 mittlerweile gefunden. Wer mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel