ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bäcker wollen Begriff Bäckerei schützen

Ein Back-Blogger hat die Initiative zum Schutz des Begriffs Bäckerei gestartet.  (Quelle: Openpetition)+
Ein Back-Blogger hat die Initiative zum Schutz des Begriffs Bäckerei gestartet. (Quelle: Openpetition)

Weitere Artikel zu


Eingabe

Eine , die den Begriff der gesetzlich schützen lassen will, ruft ein geteiltes Echo hervor. Jetzt machen sich Brandenburger für sie stark.

Stuttgart (abz). Frankreich macht es vor. Dort ist der Begriff (Bäckerei) geschützt. Wer dort seinen Laden Bäckerei nennt, muss strenge Auflagen erfüllen: Der Bäcker knetet den Teig selbst, backt das Brot, verwendet keine Tiefkühlware und verkauft im Geschäft die frische Ware. Wie die ABZ berichtet hat, sollte ähnliches in Deutschland gelten, meint der Blogger (ABZ vom 20. Dezember). Schließlich hätten es Handwerksbäcker schwer, sich gegenüber Backshops und Backautomaten bei Discountern zu behaupten. Und nicht überall, wo Bäckerei drauf steht, steckt auch ein Bäckermeister dahinter. Schreyer startete eine Online-Petition. Kritiker geben zu bedenken, dass das französische Modell es Filialisten schwer macht sowie Bäckereien, die auf Wachstumskurs sind. Die www.openpetition.de   richtet sich an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages und läuft bis zum 9. Februar 2015. Wie die Märkische OnlineZeitung (MOZ)  schreibt, sind zum Zeitpunkt nur ein Bruchteil der benötigten Stimmen zusammen gekommen.

Dem Bericht zufolge unterstützen Handwerksbäcker aus dem brandenburgischen Landkreis Barnim das Ansinnen. Ebenso die Kreishandwerkerschaft. Bäckermeister Björn Wiese, Obermeister der Bäcker- und Konditoreninnung Barnim, sagt gegenüber der MOZ: „Wenn Bäckerei dransteht, ist für den Kunden schwer zu erkennen, was dahinter steckt." Das Bäckerhandwerk habe es versäumt, den Begriff Bäckerei schützen zu lassen. Kunden könnten häufig nicht erkennen, ob Teiglinge für Laugenbrötchen oder Donuts zugekauft seien. Auch Danuta Wieland, Inhaberin der Bäckerei Rathay in Klosterfelde, findet die Initiative, die Bezeichnung Bäckerei zu schützen, gut. „Gerade das , wie wir es betreiben, hat es schwer." In ihrem Laden werde alles selbst produziert. „Jedes Brot ist noch von Hand gewirkt - eine Handwerkskunst, die viele gar nicht mehr beherrschen."

Wie die MOZ weiter schreibt, unterstützt auch die Kreishandwerkerschaft Barnim die Online-Petition. „Wir wollen, dass unsere Bäckereien mit ihren alten Traditionen geschützt werden", sagt Geschäftsführerin Kerstin Rehfeldt in der MOZ. „Wir haben alle Innungsbetriebe in unserem Bereich aufgerufen, die Bäcker dahingehend zu unterstützen."

www.openpetition.de


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Frühstück - Chancen für die Bäckerei
    Werner Kräling | Pierre Nierhaus | Bernd Kütscher | Rainer Veith

    Frühstück - Chancen für die Bäckerei

    Das Buch „Frühstück – Chancen für die Bäckerei“ bietet alles Wissenswerte rund um das Frühstücksgeschäft.

    mehr...

  • Flecht- und Schaugebäcke
    Helmut Mühlhäuser

    Flecht- und Schaugebäcke

    Das komplette Repertoire: von einfachen Knoten, Korb- und Gitterflechtungen über zahlreiche Mehrfachstrangzöpfe bis hin zum anspruchsvollen Schaustück.

    mehr...

  • Der neue clevere Bäcker
    Bernd Kütscher

    Der neue clevere Bäcker

    Dieses Buch, das mittlerweile in der 4. und stark erweiterten Neuauflage erscheint, ist ohne Übertreibung zum echten Standardwerk geworden, das in keiner Bäckerei fehlen darf!

    mehr...

  • Die Sprache des Brotes
    Michael Kleinert | Bernd Kütscher

    Die Sprache des Brotes

    Brotqualität erkennen und diese von der Krume über die Kruste, vom Geruch bis zum Geschmack wertig beschreiben. Ein Arbeitsbuch für Bäckermeister/innen, Fachverkäufer/innen, Gastronomen, Foodblogger und jeden anderen Menschen, der sich beruflich und/oder aus einer persönlichen Leidenschaft heraus mit Brot beschäftigt.

    mehr...

  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Service und Verkauf in der Bäckerei
    Ursula Ahland

    Service und Verkauf in der Bäckerei

    Besser verkaufen in der Bäckerei mit Spaß an der Arbeit, glücklichen Kunden und zufriedenen Chefs.

    mehr...

  • Das große Buch vom Brot
    Alexander Schmidt | Marie Thérèse Simon | Arno Simon

    Das große Buch vom Brot

    Die Gewinner der Sendung 'Deutschlands bester Bäcker 2014' verraten im neuen Standardwerk zum Thema Brot ihre Tricks!

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Fachverkäufer/-in in Bäckerei/Konditorei
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Fachverkäufer/-in in Bäckerei/Konditorei

    Über 400 Fragen sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für die Prüfung.

    mehr...

Das
Auch interessant

Petition gescheitert

„Stoppt das Bäckereisterben" ist eine  Initiative  mit großer Resonanz - aber zu wenigen Unterschriften.   mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel