ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Backwerk legt zu

Backwerk hat in Deutschland im vergangenen Jahr 26 neue Filialen aufgemacht.  (Quelle: Unternehmen)+
Backwerk hat in Deutschland im vergangenen Jahr 26 neue Filialen aufgemacht. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Bäcker-Gastro

Der Umsatz des Backdiscounters ist um 3,9 Prozent gestiegen. Umsatztreiber sind Snacks und Kaffee – und das internationale Geschäft.

Essen (abz). hat im Jahr 2016 den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 3,9 Prozent auf 209 Mio. Euro erhöht. „Starke Wachstumsimpulse lieferte das internationale Geschäft“, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens, das 37 Filialen in den Niederlanden, Österreich, Slowenien, der Schweiz und Großbritannien betreibt.

„Wobei vor allem die niederländischen mit einer Umsatzsteigerung von 8,2 Prozent eine bemerkenswerte Entwicklung genommen haben“, betont Backwerk. Auch in Deutschland werde das Filialnetz des Franchise-Systems mit 26 Neueröffnungen immer dichter und zähe europaweit inzwischen 343 Filialen (Stand: 31. Dezember 2016).

Mit bis zu 7 Millionen Kunden pro Monat und insgesamt knapp 79 Millionen Kunden im Jahr gehöre Backwerk zu den führenden Unternehmen der Quick-Service-Gastronomie in Deutschland. „Wir erzielen heute 92 Prozent des Umsatzes mit frisch zubereiteten Snacks zum Sofort-Genuss und einem Getränkeangebot, das vom Softdrink bis zum Premium-Kaffee den vielseitigen Wünschen unserer Kunden gerecht wird“, sagt Geschäftsführer .

Die beiden erfolgreichsten Neueinführungen des vergangenen Jahres seien der heiße Hotdog und die veganen Snacks. Entsprechend dem allgemeinen Markttrend ist der Brot- und Brötchenverkauf auch bei Backwerk rückläufig und steuert nur noch 8 Prozent zum Umsatz bei.

Nicht nur das To-go-Geschäft, auch der Verzehr vor Ort trägt zwischenzeitlich zum Umsatzplus bei.
Auch interessant

Weiter auf Expansionskurs

Das systemgastronomische Konzept von Backwerk geht offenbar auf – auch im Ausland. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel