ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Saftbar beim Back-Discounter

Die Saftbar ist eines der Highlights am neuen Backwerk-Standort in Niederösterreich. (Quelle: Unternehmen)+
Die Saftbar ist eines der Highlights am neuen Backwerk-Standort in Niederösterreich. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Backwerk

Die deutsche Backshop-Kette startet in Österreich mit einem neuen Konzept. Ein Vorbild für Filialen hierzulande?

Vösendorf/Österreich (dk). Das hat den Standort im Shopping-Center SCS Vösendorf in Niederösterreich ganz neu gestaltet. Er bietet nun laut einer Pressemitteilung des Unternehmens eine angenehmen Lounge-Atmosphäre, wie inzwischen die meisten der mehr als 20 Backwerk-Shops in Österreich.

Das Highlight im renovierten Backwerk-Geschäft seien eine neue Saftbar sowie die Produktion, die für Kunden frei einsehbar gestaltet wurde. So könnten sich die Kunden selbst davon überzeugen, wie die Backwaren laufend frisch gebacken, belegt und veredelt werden, begründet Backwerk-Geschäftsführer Marcus Gamauf die Ladengestaltung.

Produktion frei einsehbar

Diese "gläserne Backstube" und die Saftbar sind Elemente der Handwerklichkeit und Individualisierung, mit denen der Backshop-Betreiber seine Kunden anlocken will. Der neu gestaltete Standort ist zwar in Österreich, aber die Erfahrungen damit werden sicher auch für deutsche Backwerk-Filialen relevant werden.

Der neue Backshop in der Rostocker Innenstadt.
Auch interessant

Aus 60 Getränken auswählen

Das Franchise-Unternehmen Backwerk hat in Rostock einen Schnellgastronomie-Backshop eröffnet - mit kostenfreiem WLAN für Gäste. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel