ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bäcker als Aushängeschild Düsseldorfs

Gehört zum Stadtbild von Düsseldorf: Josef Hinkel mit seinem Bäckerfahrrad.  (Quelle: R. Hinkel)+
Gehört zum Stadtbild von Düsseldorf: Josef Hinkel mit seinem Bäckerfahrrad. (Quelle: R. Hinkel)

Weitere Artikel zu


Auszeichnung

Josef Hinkel ist mit der Jacobi-Plakette ausgezeichnet worden – für seine Verdienste rund um die Stadtkultur.

(abz). Ob als Karnevalsprinz, als Vorsitzender des Karnevalvereins, als Ehrenamtsträger Obermeister der Düsseldorfer Bäcker, als jahrelanger Lieferant der örtlichen Tafel oder als Hersteller von überregional anerkannt guten Backwaren - hat sich um die Pflege des rheinischen Brauchtums und der Familientradition in vielfältiger Weise verdient gemacht.

Grund genug für den Freundeskreis Düsseldorfer Buch, den agilen Bäckermeister mit der renommierten Jacobi-Plakette auszuzeichnen.

Er fördere seit Jahren die Düsseldorfer Kultur. Dazu gehört eben auch das traditionelle Bäckerhandwerk, das von seinem Engagement und von seinem Image profitiere. Hinkel gilt als Aushängeschild der Branche und gehört quasi zum Stadtbild Düsseldorfs. Nicht nur wegen seiner hochwertigen Brote – auch wegen der regelmäßigen Auftritte mit dem Bäckerfahrrad.

Im Zeichen der Narrenkappe
Auch interessant

Im Zeichen der Narrenkappe

Drei Zipfel weisen Richtung Dreigestirn, der Form nach müsst’ das Ding aufs Hirn. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel