ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Brot für die Römer

Das Paneum lädt zu einer Reise in die Römerzeit. (Quelle: Sergio Pirrone, Paneum)+
Das Paneum lädt zu einer Reise in die Römerzeit. (Quelle: Sergio Pirrone, Paneum)

Weitere Artikel zu


Ausstellung

Das Paneum bietet als Partner der Oberösterreichischen Landesausstellung eine Sonderschau zur Rolle des Getreides im Alltag der römischen Legion.

Asten (abz). Das lädt zu einer Reise in die Brot-Vergangenheit: Das Museum begibt sich als Partner der Oberösterreichischen Landesausstellung 2018 „Die Rückkehr der Legion“ auf die Spuren der Römer. Die Sonderschau „Brot für die Legion – Die Macht des Getreides“ knüpft an das Motto der Landesausstellung an und ist vom vom 3. Mai bis 3. November im Foyer des Paneum zu sehen.

Oberösterreich und insbesondere die Region entlang der Donau stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen des römischen Erbes. Die Landesausstellung macht das Leben vor 1800 Jahren greif- und spürbar. Untrennbar damit verbunden sind und . „Getreide war schon für die Römer das wichtigste Grundnahrungsmittel“, sagt Paneum-Gründer Peter Augendopler. „Es war nahrhaft, vielseitig einsetzbar, einfach zu kultivieren und getrocknet fast unbegrenzt haltbar. Und für die Macht Roms war die Bereitstellung ausreichender Mengen entscheidend. Denn nur satte Soldaten konnten auch kämpfen.“

Kuratorin Anita Giuliani: „Die Besucher begeben sich auf die Spuren der Legionäre. Sie erhalten Einblick in das Leben der Legionäre in Lauriacum und erfahren, welche Getreidearten es gab, welche Mahlzeiten sowie Brotsorten damit zubereitet wurden und welche Lebensmittel die Römer konsumierten. Dazu gehörten auch Brot und der sogenannte Puls, eine Art Brei.“ Für dessen Herstellung mussten die Legionäre das Getreide selbst mahlen. Wie das funktioniert hat, wird ebenso gezeigt wie eine römische Großbäckerei.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Urgetreide
    Siegfried Brenneis | Engelbert Kötter

    Urgetreide

    Vom Chiabrot über die Urkorn-Laugen brezel bis hin zum süßen Vollkornknoten mit Physalis – 70 exzellente Rezepte.

    mehr...

  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei
    David Schmid

    Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

    Saisonale Kreationen sind ein absoluter Hingucker und Umsatzbringer in Konditorei, Confiserie und Bäckerei.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

  • Natürlich Brot backen
    Werner Kräling

    Natürlich Brot backen

    Ein gutes Brot braucht nicht mehr als Mehl, Wasser, Hefe, Salz und einen Natursauerteig.

    mehr...

  • Das große Buch vom Brot
    Alexander Schmidt | Marie Thérèse Simon | Arno Simon

    Das große Buch vom Brot

    Die Gewinner der Sendung 'Deutschlands bester Bäcker 2014' verraten im neuen Standardwerk zum Thema Brot ihre Tricks!

    mehr...

  • BROT
    Teubner

    BROT

    2 mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

Spektakulär: das neue Paneum.
Auch interessant

Ein Wolkenschiff fürs Brot

Peter Augendopler hat das Paneum eröffnet - ein Forum mit mehr als 1200 Objekten rund ums Brot. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel