ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Lieferdienst wächst gigantisch

Das Unternehmen ist im Jahresvergleich sehr stark gewachsen. (Quelle: Unternehmen)+
Das Unternehmen ist im Jahresvergleich sehr stark gewachsen. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Außer-Haus-Geschäft

Das stark zunehmende Online-Geschäft für Essensbestellungen und -lieferungen ermöglicht Delivery Hero ein großes Umsatz-Plus.

Frankfurt (abz). Der Online-Marktplatz für Essensbestellungen und -lieferungen, , steigerte im dritten Quartal 2017 die Umsätze im Jahresvergleich um 60 Prozent auf 137,9 Mio. Euro (Q3 2016: 86,1 Mio. Euro), wie das Branchenblatt Foodservice berichtet.

Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero: „Wir haben ein weiteres starkes Quartal hinter uns und konnten in allen unseren Märkten ein beeindruckendes Auftrags- und Umsatzwachstum verzeichnen. Insgesamt profitieren wir von einer Kombination aus strukturellem Marktwachstum und den Auswirkungen unserer laufenden Investitionen in Technologie, Marketing und Kundenerlebnis.“

Auf der Grundlage der Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 bestätigt Delivery Hero seine Prognose für das Gesamtjahr mit einem Umsatz am oberen Ende der Bandbreite von ca. 540 Mio. Euro und einer bereinigten EBITDA-Marge von rund -17 Prozent für das Geschäftsjahr 2017.

Delivery Hero bietet seine Dienste über Online- und mobile Plattformen in mehr als 40 Ländern in Europa, dem Nahen Osten & Nordafrika, Lateinamerika und der Asien-Pazifik-Region an. Das Unternehmen betreibt zudem seinen eigenen Logistikdienst, hauptsächlich in mehr als 60 dichtbesiedelten Stadtgebieten weltweit. ist ein Teil von Delivery Hero. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt mehr als 6000 Mitarbeiter sowie mehrere tausend angestellte Fahrer.

Subway lässt nun in Berlin Bestellungen testweise nach Hause liefern.
Auch interessant

Subway lässt jetzt liefern

Die Sandwichkette testet in Berlin die Zusammenarbeit mit einem Lieferdienst. Bei Erfolg soll sie deutschlandweit ausgeweitet werden. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel