ABZ - Das Fachportal für Bäcker

15 neue Brot-Botschafter

Die Brot-Sommeliers des Jahrgangs 2017 bei ihrem Abschluss mit Johann Lafer.  (Quelle: Bundesakademie Weinheim / Foto Markus Hildebrand)+
Die Brot-Sommeliers des Jahrgangs 2017 bei ihrem Abschluss mit Johann Lafer. (Quelle: Bundesakademie Weinheim / Foto Markus Hildebrand)

Weitere Artikel zu


Akademie

Starkoch Johann Lafer ehrt Brot-Sommeliers, die den Kurs erfolgreich absolviert haben. Einer der Besten kommt aus Italien.

Weinheim (abz). Die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim meldet 15 weitere erfolgreiche Absolventen, womit die Zahl der Brot-Sommeliers auf insgesamt 42 Personen angestiegen ist, davon 39 Personen aus Deutschland, 2 Personen aus Österreich und nun erstmals auch ein aus Südtirol (Italien). Der feierliche Abschluss des 2017er Kurses fand erneut im Beisein von Johann Lafer an dessen Kochschule statt. Der brotbegeisterte Starkoch ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit den Absolventen ein Menü auf Brotbasis zu kochen. Dabei wurde auch intensiv über die neusten Food- und Brot-Trends diskutiert.

Die Absolventen des Jahrgangs 2017 sind Wilhelm Balkenholl (Lehrte-Sievers­hausen), Michael Dick (Denzlingen), Andreas Fickenscher (Münchberg), Sandra Ganzenmüller (München), Markus Gotke (Rheine), Dominique Huth (Limburg), Heiko Kitter (Gestratz), Tim Lessau (Braak), Philip Perduß (Leipzig), Thomas Pollmeier (Bielefeld), Benjamin Profanter (Brixen/Südtirol/Italien), Andreas Rinninger (Ulm), Johannes Sarkoschitz (Kulmbach), Bernd Wettlaufer (Rockenberg) und Florian Wunderlich (Hamburg). Zwei weitere Teilnehmer werden im Januar noch einen letzten Prüfungsteil absolvieren und dann die Riege der Brot-Sommeliers ergänzen.

Als Prüfungsbeste wurden Thomas Pollmeier aus Bielefeld und Benjamin Profanter aus Brixen ausgezeichnet, die punktgleich mit der Traumnote „Sehr gut“ abschließen konnten.

Weitere Artikel aus Fokus vom 24.11.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel