ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Fokus

  • Steuerreform gefordert

    16.06.2005 | Stuttgart Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) hat sich gegen eine Erhöhung der Mehrwertsteuer gewandt: Seit Jahren leidet Deutschland an einer ausgeprägten Konsumschwäche.

  • Verlag in neuen Räumen

    16.06.2005 | Der Matthaes Verlag hat Ende Mai neue Räume im Stuttgarter Stadtzentrum bezogen.

  • Stillstand bei Gesetzgebung

    16.06.2005 | Das geplante Vorziehen der Bundestagswahl bringt die Gesetzgebung des Bundes aller Voraussicht nach weitgehend zum Erliegen.

  • Peter Becker will effizientere Organisationsstrukturen.

    Für Pflichtmitgliedschaft in der Innung

    16.06.2005 | Mit großem Interesse erwartet wurde auf der Verbandstagung der schleswig-holsteinischen Bäckerinnung das Referat von Peter Becker, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks und Präsident der Handwerkskammer Hamburg.

  • Wiesheu Ausbildungskoordinator Felix Bacher erläutert die Vorgehensweise des ganztägigen Auswahlverfahrens.

    Auf Ausbildung gesetzt

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDie Ausbildung von Nachwuchskräften sieht Wiesheu als eine der wichtigsten Aufgaben an.

  • Das neue Großhandelszentrums liegt sehr verkehrgünstig direkt an der Autobahn.

    Attraktive Erweiterungsmöglichkeiten

    16.06.2005 | Wirtschafts- & Firmeninfos“, der führende Großhandelspartner des ungarischen Bäcker- und Konditorenhandwerks, eröffnete unter Beteiligung zahlreicher deutscher und ungarischer Ehrengäste am 18.04.2005 feierlich sein neues, hochmodernes Fachgroßhandelszentrums am Rande von Budapest.

  • Frischli trennt sich von Bärenmarke

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDie Hochwald Nahrungsmittelwerke GmbH, Thalfang, haben den Lizenzvertrag mit den Frischli Milchwerken GmbH, Rehburg-Loccum, für die „Bärenmarke“ vorzeitig abgelöst.

  • Steigt Kamps bei Nordsee ein?

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosSoweit liegen Backstube und Fischtrawler nicht auseinander.

  • Per Fingerabdruck zahlen

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosNach einem ersten erfolgreichen Test will Edeka in einem großflächigen Versuch seine Kunden per Fingerabdruck bezahlen lassen.

  • Pizza weiter voll im Trend

    16.06.2005 | Trends & MärkteIn Deutschland setzen sowohl Verbraucher wie auch Großabnehmer immer mehr auf tiefgekühlte Lebensmittel.

  • Brötchen mit Handy bezahlen

    16.06.2005 | Trends & MärkteIn einem Pilotversuch testen Mitarbeiter von Post-Finance die Bezahlung ihrer Einkäufe mit dem Handy.

  • Betriebsberater Ulrich Stoekle.

    Für mehr positive Überraschungen sorgen

    16.06.2005 | Der ABZ – Tipp der WocheHand aufs Herz: Mit Werbung sollte man den Kunden immer nur das versprechen, was auch wirklich eingehalten werden kann.

  • Nur eine Fusion bringt die Innung voran

    Nur eine Fusion bringt die Innung voran

    16.06.2005 | INTERVIEWDer Termin steht fest: Zum 31. August 2005 wollen die Bäckerinnungen Weimar, Apolda und Sömmerda fusionieren.

  • Gemeinsame Plattform

    16.06.2005 | Tagungen & MessenNeben den schon von Beginn an beteiligten norddeutschen Fleischer-Verbänden und der Zentrag unterstützen in diesem Jahr auch der Bäckerinnungsverband Niedersachsen-Bremen, der niedersächsische Landesinnungsverband der Konditoren sowie die Fachschulen des Fleischer- und Bäckerhandwerks aus Hannover und Hamburg die Noffa-Food 2005. Aus der bisherigen Traditionsveranstaltung für das norddeutsche Fleischerhandwerk ist eine branchenübergreifende Fachmesse für das gesamte Food-Handwerk geworden, die am 11. und 12. September 2005 im Hannover Congress Centrum (HCC) ihre Pforten öffnet.

  • Lebensmitteltechnik im Mittelpunkt

    Lebensmitteltechnik im Mittelpunkt

    16.06.2005 | Tagungen & MessenIm kommenden Jahr startet mit der „L-TEC“ in Salzburg eine interregionale Fachmesse für Lebensmittel-Technik und –Produktion.

  • Rekordtief bei Krankenstand

    16.06.2005 | Der Krankenstand der IKK-Pflichtversicherten im Handwerk ist im Jahr 2004 im Vergleich zum Vorjahr um 0,3 Prozentpunkte auf ein Rekordtief von 4,3 Prozent im Jahresdurchschnitt gesunken.

  • Besserer Informationsfluss

    16.06.2005 | „Wenn man über die Zukunft der Handwerksorganisation nachdenkt, muss man auf die Handwerksjunioren setzen.

  • Unüberschaubare Regelungen befürchtet

    16.06.2005 | Der Gesetzentwurf zur Änderung des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes ist bei der ersten Lesung im Bundestag erneut deutlich kritisiert worden.

  • Hohe Personalzusatzkosten

    16.06.2005 | Die gesetzlichen und freiwilligen Leistungen, die deutsche Arbeitgeber neben dem Direktentgelt für ihre Mitarbeiter erbringen, haben nach Angaben des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln 2004 einen neuen Rekord erreicht.

  • Getreidevermahlung konstant

    16.06.2005 | Die Mühlen in Deutschland haben im Kalenderjahr 2004 fast einen neuen Produktionsrekord erzielt.

  • Bei der Preisverleihung (von rechts): Cornelia Antelmann, ehemaliger Umweltminister Stefan Mappus, Volker Antelmann und Peter Schürmann, Umweltberater der HwK Konstanz.

    Mit Bio-Backwaren auf Erfolgskurs

    16.06.2005 | Als eines von landesweit fünf Handwerksunternehmen hat die Bio-Bäckerei Antelmann aus Radolfzell-Rickelshausen eine Auszeichnung für herausragende Leistungen im betrieblichen Umweltschutz erhalten.

  • Andreas W. Merk.

    DBL erweitert Geschäftsführung

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosMit der personellen Erweiterung der DBL-Geschäftsführung sieht sich der Verbund mittelständischer textiler Leasinganbieter für die Aufgaben der Zukunft bestens gerüstet.

  • Gunnar Keinath.

    Mit neuem Key Account Manager

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosNeu beim Hersteller von Backöfen und Kombi-Dämpfern ist seit dem 1. Mai 2005 Gunnar Keinath.

  • Gemeinsame Logistik

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosMit dem “Kooperationspreis 2005”, verliehen durch den Bundesverbands Wirtschaft, Verkehr und Logistik, wurden die drei Tiefkühlhersteller Roncadin, Coppenrath & Wiese und Apetito ausgezeichnet.

  • Noch stärkeres Wachstum

    16.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDie Hiestand-Gruppe konnte nach einer anhaltend guten Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr ihren Umsatz um rund 20 Prozent auf 397,5 Mio.