ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Fokus

  • Wegen Lockangeboten angezeigt

    06.07.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDer Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) hat gegen Discounter Lidl wegen vermeintlicher Lockvogel-Werbung eine Klage vor dem Landgericht Heilbronn eingereicht.

  • Oetker macht Umsatzsprung

    06.07.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDie Oetker-Gruppe hat erzielte 2004 einen Umsatzsprung von 26 Prozent auf rund 6,4 Mrd.

  • Convenience hat Wachstumspotenzial

    06.07.2005 | Tagungen & MessenMit einer jährlichen Produktion von mehr als sieben Mio.

  • Übergreifende Plattform

    06.07.2005 | Tagungen & MessenNeben den schon von Beginn an beteiligten norddeutschen Fleischerverbänden und der Zentrag unterstützen in diesem Jahr auch der Bäckerinnungsverband Niedersachsen-Bremen, der niedersächsische Landesinnungsverband der Konditoren sowie die Fachschulen des Fleischer- und Bäckerhandwerks aus Hannover und Hamburg die Noffa-Food 2005. Aus der bisherigen Traditionsveranstaltung für das norddeutsche Fleischerhandwerk ist eine branchenübergreifende Fachmesse für das gesamte Food-Handwerk geworden, die am 11. und 12. September 2005 im Hannover Congress Centrum (HCC) ihre Pforten öffnet.

  • Die preiswerte Alternative ist gefragt

    06.07.2005 | Trends & MärkteIm Durchschnitt gehen die Bundesbürger 1,7 Mal pro Woche außer Haus essen.

  • Bedingungen verbessern!

    06.07.2005 | Markt & MeinungEchte Perspektiven für Langzeitarbeitslose entstehen nur, wenn sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Betriebe verbessern, so ZDH-Generalsekretär Hanns-Eberhard Schleyer in einem Interview mit dem RBB Info Radio zur Hartz-IV-Reform.

  • Auf Kundenorientierung setzen

    06.07.2005 | der abz – Tipp der wocheHand aufs Herz: Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Innovationen durchsetzen möchten, wer hat dann das Sagen? Die Angebots- oder die Nachfrageseite? Die Produktionsmöglichkeiten oder der Kunde? Leider geht es dabei oft nur um die Frage, was produktionstechnisch geht und was nicht: „Wir haben auf dieser neu gekauften Maschine noch Kapazitäten frei.

  • „Was wir brauchen, ist Wachstum“

    „Was wir brauchen, ist Wachstum“

    06.07.2005 | INTERVIEWDie Ergebnisse von 2004 sehen für das bayerische Bäckerhandwerk nicht mehr ganz so negativ aus, wie in den Jahren zuvor.

  • Handwerk subventioniert die Industrie

    06.07.2005 | Im Juni 2005 fand ein Gespräch der Vereinigung der Handwerkskammern Niedersachsen (VHN) und des Seminars für Handwerkswesen (SfH) an der Universität Göttingen – Forschungsstelle im Deutschen Handwerksinstitut e.

  • Konzepte für Lebensmittelkennzeichnung

    06.07.2005 | Mit den Informationen auf Lebensmittel-Etiketten die richtige Wahl zu treffen, ist nicht immer leicht: Sind 6 Gramm Fett in 100 Gramm Brot viel oder wenig? Kann die Nussnougatcreme einen Beitrag zur Eisenversorgung leisten? Wie viel Fett darf man überhaupt täglich essen? Aus Sicht der Verbraucher sei die Verbesserung der Lebensmittelkennzeichnung ein wichtiges Ziel der EU-Kommission, wie der aid Informationsdienst meldet.

  • Arbeitnehmer-Entsendegesetz

    06.07.2005 | Der Bundesrat hat sich gegen die undifferenzierte Erweiterung des Anwendungsbereichs des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes auf alle Branchen ausgesprochen.

  • Ausbildungspakterfolg?

    06.07.2005 | Nach den Erfolgen 2004 ist der Ausbildungspakt auch 2005 auf dem richtigen Weg.

  • Bei der Präsentation „Meisterschuss!“-Aktion (von links): Karl-Jürgen Wilbert, GF der Kammer Koblenz, Theo Zwanziger, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, Hans-Artur Bauckhage, rheinland-pfälzischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft

    „Meisterschuss!“ mit starker Resonanz

    06.07.2005 | Der Anpfiff zum „Meisterschuss!“ war weithin hörbar – das geht aus den Anfragen und Anmeldungen bei der Handwerkskammer Koblenz deutlich hervor.

  • Konditionen etwas besser

    06.07.2005 | Die Finanzierungslage des deutschen Mittelstandes ist trotz historisch niedriger Kapitalmarktzinsen weiterhin ernst.

  • Fördern mit IT-Produkten

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDer Einsatz bewährter IT-Lösungen und Dienstleistungen steigert die Wettbewerbsfähigkeit und Ertragssituation mittelständischer Unternehmen und Handwerksbetriebe.

  • Axel Feldmann.

    Inlandsverkauf verstärkt

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosNeue Mitarbeiter bei der W&PLebensmitteltechnik GmbH stärken den Verkauf der Horstmann Group im Inland.

  • Bahlsen meldet Umsatzrückgang

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosMit Umsatzrückgang hat der Keks-, Kuchen und Schokoriegelhersteller Bahlsen in Hannover zu kämpfen.

  • Tiefkühlbranche legt zu

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosIn Deutschland setzen sowohl Verbraucher wie auch Großabnehmer immer mehr auf tiefgekühlte Lebensmittel.

  • Neue Vertriebs- kooperation

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosNach mehrjähriger Zusammenarbeit der Wander AG mit dem Importhaus Wilms als Vertriebspartner für die Marken Ovomaltine und Twinings Tee wurde eine strategische Neuausrichtung der Markenführung durchgeführt.

  • Penny verkauft Flugtickets

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDer zur Rewe-Gruppe gehörende Discounter Penny hat Gutscheine für Flugtickets von Air Berlin verkauft.

  • Stollwerck zieht Verwaltung ab

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosNach einer Meldung des „Manager Magazin“ droht beim Kölner Schokoladenhersteller Stollwerck ein weiterer drastischer Stellenabbau und eine Stellenverlagerung in die Schweiz.

  • Aus für „Backparadies Wedekind“

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosDas Amtsgericht Hildesheim eröffnete das Insolvenzverfahren über das Burgdorfer Traditionsunternehmen, das „Backparadies Wedekind“.

  • Spirituosen weniger nachgefragt

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosWegen der Konsumschwäche rechnet die deutsche Spirituosenindustrie nur mit einem geringen Wachstum um etwa ein bis zwei Prozent.

  • Neue Preisrunde im Handel

    30.06.2005 | Wirtschafts- & FirmeninfosRückläufige Umsätze versucht derzeit der Handel mit Preissenkungen zu kompensieren.

  • Milchprodukte stärker gefragt

    30.06.2005 | Trends & MärkteJeder Bundesbürger habe im vergangenen Jahr 94,6 Kilogramm Milch und Milchfrischprodukte verbraucht.