ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Fokus

  • Schneiden auf dem Band

    Schneiden auf dem Band

    14.10.2008 | Tagungen_MessenBei Fortuna findet jeder Bäcker die passende Lösung für seine individuellen Anforderungen.

  • Fruchtig oder sahnig-mild

    Fruchtig oder sahnig-mild

    14.10.2008 | Tagungen_MessenDer Trendgeschmack dieses Jahres ist die fruchtig herbe Sanddornbeere.

  • Bio kompakt präsentiert

    14.10.2008 | Tagungen_MessenUnter dem Motto „12 m Biokompetenz“ werden drei auf Bio spezialisierte Unternehmen ein kompetentes Angebot anbieten.

  • Siedegebäck-Vielfalt

    Siedegebäck-Vielfalt

    14.10.2008 | Tagungen_MessenAuf der südback zeigt Uniferm neue Siedegebäck-Variationen sowie Mischbrote zur Herbst- und Erntesaison mit vielen Körnern.

  • Viele Variationen möglich

    Viele Variationen möglich

    14.10.2008 | Tagungen_MessenIn der Tradition des Komplet-Wurzelbrotes, aber mit besonders aromatischen Malzgeschmack, präsentiert Abel + Schäfer/Komplet die 30 Prozent-Brotvormischung Wurzelkerni 30 zur Herstellung von Broten und Kleingebäcken.

  • Rustikaler Brotgenuss

    Rustikaler Brotgenuss

    14.10.2008 | Tagungen_MessenEinzigartig im Geschmack und vielseitig ist Jung Maître Rustique in den Anwendungsmöglichkeiten.

  • Rezeptur original französisch

    Rezeptur original französisch

    14.10.2008 | Tagungen_MessenMit einem umfangreichen Programm an Neuprodukten bietet Goldfrost zahlreiche Tiefkühlbackwaren, mit denen Bäckereien ihr Sortiment bequem und hochwertig ergänzen können.

  • Flexibel anzuwenden

    Flexibel anzuwenden

    14.10.2008 | Tagungen_MessenFür die heiße oder kalte Veredlung von Desserts hat Barry Callebaut drei Geschmacksrichtungen von Dessert Toppings im Sortiment.

  • Trendige Klassiker

    Trendige Klassiker

    14.10.2008 | Tagungen_MessenUnifine als Partner und Ideenlieferant der Feinen Bäckerei setzt immer wieder Impulse im Backwarenmarkt.

  • Kräftig aromatisch

    Kräftig aromatisch

    14.10.2008 | Tagungen_MessenMit dem Produkt Schapfen-Roggen-Dinkler, einem Landbrot, hat die Schapfenmühle eine Backmischung zur Herstellung eines urwüchsigen Landbrots mit einer extra Portion an Dinkelmalz im Sortiment.

  • Infos für Snacks und mehr

    14.10.2008 | Tagungen_MessenMit mehr als 8000 Food- und weiteren 10.000 Non-Food-Artikeln ist Pfersich ein Kompetenzzentrum für handwerkliche Bäckereien, Konditoreien und das moderne Eiscafé.

  • Sortimentsergänzung

    Sortimentsergänzung

    14.10.2008 | Tagungen_MessenMit den Wochenendkuchen präsentiert Meylip ein Konzept mit hoher Tages-Funktionalität.

  • Feingebäck für Diabetiker

    14.10.2008 | Tagungen_MessenFür Diabetiker gibt es von Kessko zwei neue Produkte.

  • Die Semmel zum Brot

    Die Semmel zum Brot

    14.10.2008 | Tagungen_MessenWer das Brot kennt, freut sich auf das Brötchen – die König-Ludwig-Semmel.

  • Berliner ohne Grenzen

    Berliner ohne Grenzen

    14.10.2008 | Tagungen_MessenDass Rezeptideen beim Berliner keine Grenzen kennen, stellt Backaldrin in der Berliner-Bar unter Beweis.

  • Stuttgart ist eine Großstadt mit vielen Facetten und Perspektiven: Blick vom Schlossplatz auf die bewaldeten Hänge. Rechts das neue Kunstmuseum mit dem Restaurant „Cube“.

    Kulturell und kulinarisch überzeugend

    13.10.2008 | Tagungen_Messen Die südback zieht derzeit Besucher und Aussteller aus ganz Europa auf die Neue Messe Stuttgart.

  • Dinkel erfreut sich zunehmender Beliebtheit: Verbraucher schätzen seinen kräftigen, nussigen Geschmack.

    Gute Zeiten für Dinkelbäcker

    13.10.2008 |  Der Dinkel hat gute Hektolitergewichte und beste Qualitäten erzielt.

  • Anregungen für das Snack-Geschäft vom Snackexpress.

    Leistungsschau der Extraklasse

    10.10.2008 | Tagungen_Messen Das Motto der Bäko für 2008 lautet: „Natürlich gut – Meilensteine zum Erfolg“, führt Holger Knieling, geschäftsführender Vorstand der Bäko-Zentrale Süddeutschland eG aus.

  • Der Azubi-Wettbewerb um den Carlo-Wildt-Pokal ist einer der Höhepunkte im Trendforum.

    Tipps für tolle Trends

    10.10.2008 | Tagungen_Messen In Halle 9 der südback erwartet den Besucher das Konditoren-Trend-Forum, das traditionell vom Landesinnungsverband Baden-Württemberg des Konditorenhandwerks veranstaltet wird.

  • Internationale Kreationen

    10.10.2008 | Tagungen_MessenSamstag 18. Oktober bis Montag 20. Oktober 2008Täglich: 9.30 Uhr Gipfeli/Croissant fürsFrühstücksbuffet Werner Hürlimann, Richemont10.15 Uhr Exklusive weihnachtliche SchokoladenLothar Buß11.00 Uhr Kuchen, Cakes, SchnittenFredy Eggenschwiler RichemontSilvia Schlegel Konditormeisterin11.45 Uhr Texturen im Herbst Christoph Lind-pointner, Salzburg12.30 Uhr Deutsch-Italienische Verpackungs-Inspirationen zu WeihnachtenSibylle Thierer, Silvana Spitale 13.15 Uhr Leckere Eis-IdeenUwe Koch, Iserlohn 14.00 Uhr Exklusive weihnachtliche SchokoladenLothar Buß14.45 Uhr Kuchen, Cakes, SchnittenFredy Eggenschwiler Silvia Schlegel 15.30 Uhr Texturen im Herbst Christoph Lind-pointner, Salzburg16.15 Uhr Deutsch-Italienische Verpackungs-Inspirationen zu WeihnachtenSibylle Thierer, Silvana Spitale 17.00 Uhr Leckere Eis-IdeenUwe Koch, Iserlohn 17.30 Uhr Tagessieger „Carlo-Wildt-Pokal&148;

  • Exklusiv für Besucher des Backforums: Arbeitstechniken und Rezepte des Partnerlandes Italien.

    Rund um Pizza, Pasta, Brotrezepte

    10.10.2008 | Tagungen_Messen Im Back- und Meisterforum in Halle 3 ist Italien das Partnerland der Südback 2008 und wird repräsentiert durch die Region Emilia-Romagna.

  • Von Focaccia bis Petit Fours

    10.10.2008 | Tagungen_MessenSamstag, 18. Oktober 20088.30 Uhr Italien A: Crissini, Cracker, Focaccia, Pizza 10.00 Uhr Eröffnung 12.00 Uhr Italien B: Kleine Fours, Torten 14.00 Uhr Brote mit Backferment15.00 Uhr Italien A: Crissini, Cracker, Focaccia, Pizza 16.00 Uhr Verleihung „Südback-Trend-Award“Sonntag, 19. Oktober 20089.00 Uhr Italien A: Crissini, Cracker, Focaccia, Pizza 11.00 Uhr Verkaufsseminar12.00 Uhr Verleihung „Stollen Zacharias“13.00 Uhr Italien B: Kleine Fours, Torten 15.00 Uhr „Kaffee – ein Genuss“ 16.00 Uhr DinkelbroteMontag, 20. Oktober 200810.00 Uhr Italien B: Kleine Fours, Torten 12.00 Uhr Französische Spezialitäten 14.30 Uhr Kalorienreduzierte Kuchen 15.30 Uhr Italien A: Crissini, Cracker, Focaccia, Pizza Dienstag, 21. Oktober 20089:30 Uhr Italien B: Kleine Fours, Torten 12.00 Uhr Dinkelbrote13.00 Uhr Italien A: Crissini, Cracker, Focaccia, Pizza 15.30 Uhr Verabschiedung des Partnerlandes Italien

  • In der gläsernen Backstube zeigen Azubis ihr Können.

    Engagierte Azubis und Nationalmannschaft

    10.10.2008 | Tagungen_MessenSamstag, 18. Oktober 200811.00 Uhr Westsik Vilmos Nyiregyhàza, Ungarn 13.00 Uhr Gewerbeschule Karlsruhe14.00 Uhr Weihnachtliche TortenSonntag, 19. Oktober 200810.00 Uhr Apfelkuchen und Roquefortbrot Deutsche Bäcker-Nationalmannschaft13.00 Uhr Bio-Star-Gewinner15.00 Uhr Snacks / Feingebäcke Montag, 20. Oktober 20089.00 Uhr Oscar-Walcker-Schule Ludwigsburg Gewerbeschule Lörrach12.00 Uhr Justus-von-Liebig-Schule Mannheim Gewerbliche Schule Donaueschingen 15.00 Uhr Peter-Bruckmann-Schule Heilbronn Gewerbeschule Backnang Dienstag, 21. Oktober 200810.00 Uhr Alfons-Kern-Schule Pforzheim Gewerbliche Schule Im Hoppenlau Stuttgart

  • Wolfgang Simon (von links), Heinrich Traublinger und Dr. Johannes Rehm mit der KI.KA-SommerTour 2008 eröffneten die Aktion.

    Den Wert unseres Brotes spüren

    10.10.2008 | Branche_Politik „Das tägliche Brot ist keine Selbstverständlichkeit.

  • Ursula von der Leyen dankte Unternehmen für ihr Engagement.

    Jeder gibt, was er kann

    10.10.2008 | Branche_Politik Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens der Tafeln hatte der Bundesverband Deutsche Tafel e.