ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Fokus

  • Ausbildung hoch zwei

    Ausbildung hoch zwei

    07.12.2011 | So groß das Minus ist, das Plus sollte optimistisch stimmen: Während die Zahl der jungen Menschen, die eine Bäckerlehre anstreben, sinkt, wächst die Schar derer, die Backen lernen und parallel studieren wollen.

  • Die Stimmungsmacher

    Die Stimmungsmacher

    07.12.2011 | Es gibt Verkaufspersonal, dem sieht man sofort an, dass es den Beruf nicht liebt: Leicht grimmig und gelangweilt schauend und manchmal sogar bedacht, Kunden mit kleinen sarkastischen Giftpfeilen zu malträtieren: Etwa bewusst gelangweilt in die entgegen gesetzte Richtung schauen, oder ganz ohne Worte spüren lassen: „Habe null Ambitionen, dich jetzt zu bedienen!“ Zugegeben: In vielen Fällen liegt dieser Standard der „heruntergezogenen Mundwinkel“ nicht an den Darstellern selbst.

  • Dr.-Ing. Christoph Adams.

    „Der Begriff ‚Erlebnisbacken’ muss mit Leben erfüllt werden“

    07.12.2011 |  Christoph Adams Gesamtvertriebsleiter der Wachtel GmbH & Co.

  • Großzügige Theke, großes Sortiment, backen vor Ort und angeschlossenes Bistro: Hier wurde dem örtlichen Bäckerhandwerk eine ernst zu nehmende Konkurrenz vor die Nase gesetzt.

    Schöne neue Backwarenwelt

    07.12.2011 |  Mit Einkaufserlebnissen den Umsatz ankurbeln, das ist immer häufiger die Maßgabe, wenn es darum geht, sich am hart umkämpften Lebensmittelmarkt zu profilieren.

  • Für verpackte und vorverpackte Produkte ist die Nährwertkennzeichnung in drei Jahren Pflicht. Im Sinne der Transparenz kann es sinnvoll sein, damit auch schon früher zu starten.

    Kennzeichnungsverordnung in Kraft

    07.12.2011 |  Jetzt hat die EU-Kommission die kontrovers diskutierte Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) veröffentlicht.

  • Unterhielten sich angeregt: Der Vorsitzende des Backzutatenverbands Detlev Krüger (von links), sein Vorgänger Bernd Diekmann, Zentralverbandspräsident Peter Becker und Christof Crone, Geschäftsführer des Backzutatenverbands.

    Einstand in Berlin

    07.12.2011 |  Jetzt hat er den Wechsel von Bonn nach Berlin gebührend gefeiert.

  • Geschafft: Mit dem Meisterbrief und dem Bachelor haben Nachwuchskräfte gute Perspektiven.

    Nachwuchs auf hohem Niveau

    07.12.2011 | Meister und BachelorImmer mehr Jugendliche absolvieren parallel eine Lehre und ein Studium. In Köln haben Bäcker danach den Gesellen-, Meisterbrief und „Bachelor“ in der Tasche.

  • Fliegen dürfen auf den Leim gehen

    07.12.2011 |  Die Petitionsausschüsse der Parlamente müssen sich oft mit kuriosen Eingaben beschäftigen, wie jetzt ein Fall in Sachsen wieder bestätigt.

  • Sattes Wachstum

    07.12.2011 |  Das Geschäft des Billiganbieters brummt offenbar.

  • Charly
Grote.

    Vorbilder für Handwerk und Gesellschaft

    07.12.2011 |  Schon seit 1985 gibt es den „Internationalen Tag des Ehrenamtes“.

  • Verkaufsfrist soll’s richten

    07.12.2011 |  Da sollen die Verbraucher später noch durchblicken? Als konkrete Idee für einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln regen EU-Parlamentarier unter anderem die Einführung der Angabe einer Verkaufsfrist zusätzlich zum Mindesthaltbarkeitsdatum an.

  • Chancen auf guten Endspurt

    07.12.2011 |  Das ist eine Nachricht, die für das laufende Weihnachtsgeschäft Hoffnung macht: „Das Konsumklima trotzt den steigenden Krisen- und Rezessionsängsten und legt weiter zu“, betont die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in ihrer letzten Konsumklimastudie.

  • In Sachsen dürfte eine Tarifempfehlung dafür sorgen, dass künftig mehr in der Lohntüte steckt.

    Gewerkschaft macht Druck

    07.12.2011 | Löhne Die Gewerkschaft NGG Dresden-Chemnitz geht in die Offensive. Der Landesinnungsverband Sachsen setzt auf Lohnempfehlung, weil Allgemeinverbindlichkeit vorerst nicht möglich ist.

  • Zuwachs durch Zukauf

    07.12.2011 |  Der schweizerisch-irische Backwaren-Konzern Aryzta konnte im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2011/12 per 31.10.2011 seine geplanten Umsätze realisieren.

  • Vom Bäcker das Beste

    Vom Bäcker das Beste

    07.12.2011 |  Christstollen, Lebkuchen und Plätzchen – wie versorgen sich die Verbraucher in der (Vor-) Weihnachtszeit mit diesen süßen Gaumenfreuden? In der heimischen Küche nach traditionellen Familienrezepten selbst gebacken? Vom Bäcker und Konditor oder aus dem Supermarkt? Werden in dieser Zeit vielleicht eher weniger Backwaren eingekauft als sonst, weil Weihnachtsgebäck seit Herbst in Massen angeboten wird? ABZ-Autor Ulrich Stökle hat sich auf der Straße umgehört: Margit Schweiter, Vaihingen/Enz, Museumsangestellte: „In der Adventszeit backe ich viel selbst.

  • Weiterer „to go“-Shop

    07.12.2011 |  Der Lebensmitteleinzelhandelskonzern Rewe baut sein Convenience-Format weiter aus.

  • Der neue Ausstellungsraum ist sehr großzügig gestaltet und zeigt das ganze Sortiment rund ums Backen und Kochen.

    „Mekka des Backens und Kochens“

    07.12.2011 |  Die Freude über das in kurzer Zeit Erreichte stand Robert Häußler sichtlich ins Gesicht geschrieben: „Nach der Einweihung unserer großen Produktionshalle vor vier Jahren können wir hier am Standort in eine gute Zukunft blicken.

  • Andreas Saß.

    Vertrieb neu strukturiert

    07.12.2011 |  Die Riehle Maschinenbau GmbH in Aalen hat seit November ihr Vertriebsteam mit zwei neuen Handelsvertretern verstärkt.

  • Herkunft nicht immer geschützt

    07.12.2011 |  Im europäischen System für geschützte Herkunftskennzeichen mangelt es an ausreichenden Kontrollen.

  • Gramss tiefer in der Krise

    07.12.2011 |  Harald Schwartz aus Nürnberg: Die GBB Backhaus KG in Bamberg und die Gramss Dienstleistungs GmbH sind zahlungsunfähig, gab der vorläufige Insolvenzverwalter der Gramss-Gruppe bekannt.

  • Ernährungsindustrie legt zu

    07.12.2011 |  Die deutsche Ernährungsindustrie kann einem erfolgreichen Jahresabschluss entgegensehen, wenn sich der bisher positive Umsatztrend auch im Weihnachtsgeschäft fortsetzt – was sich eigentlich schon andeutet.

  • Neuer Globus-Abholmarkt im saarländischen Ensdorf: Gerechnet wird mit bis zu 300 Abholern pro Tag.

    Globus gibt Gas

    07.12.2011 | Lebensmitteleinzelhandel Der saarländische Lebensmittelhändler startet einen Abholmarkt für Frischeprodukte.

  • Wo er ist, ist obenauf

    Wo er ist, ist obenauf

    07.12.2011 |  Von Thorsten Keller Zwanzig Minuten Fahrtzeit von Hamburg in Richtung Südosten.

  • Ob herzhaft oder süß, ob warm oder kalt – Snacks aus der Bäckergastronomie sind ein großer Wachstumsmarkt.

    „Home made“ ist im Trend

    07.12.2011 |  Alles für den Außer-Haus-Markt unter einem Dach: Das bieten die mehr als 1200 Aussteller der Internorga vom 9. bis 14. März 2012 auf dem ausgebuchten Hamburger Messegelände.