ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Trendpioniere gesucht!

Trendpioniere gesucht!+
Trendpioniere gesucht!

Weitere Artikel zu


Prisma

Zukunftsaward 2007: Anmeldung bis zum 30. April

Kelkheim (p). Das Zukunftsinstitut um Matthias Horx prämiert zum zweiten Mal die besten Lösungen, die aktuelle Trendentwicklungen strategisch in zukunftsfähige Angebote umzusetzen wissen.

Der Zukunftsaward ist eine Auszeichnung, die den Pioniergeist von Unternehmen belohnt. Denn wer mit seinen unternehmerischen Entscheidungen und Produkten auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein will, muss ein Gespür für die wichtigen Trends der Zeit entwickeln. Das wichtigste Kriterium für diesen Innovationspreis ist daher der schlüssige Zusammenhang zwischen gesellschaftlichem Wandel und Marktantwort.

Der Zukunftsaward ist branchenübergreifend. 2006 konnte Vorwerk mit seinem „Smart Floor“ den Preis in der Kategorie „Beste Produktinnovation“ mit nach Hause nehmen. Den Preis für die „Beste Dienstleistungsinnovation“ erhielten die Deutsche Bank für ihr Filialkonzept „Q110“ und das WG Café. Aufgrund der großen Resonanz in Wirtschaft und Medien, ist der Zukunftsaward 2007 um die Kategorien „Beste Soziale Innovation“ und „Bester Prototyp“ erweitert.

Eine renommierte neunköpfige Jury aus Wirtschaft, Forschung und Medien entscheidet über die Preisträger. Ob Big Player oder Local Hero – bis 30. April 2007 können sich Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum für den Zukunftsaward 2007 bewerben oder vorgeschlagen werden.

www.zukunftsaward.com

Auch interessant

Ausbildungs-Ass 2007

Mit insgesamt 15.000 Euro zeichnet der Wettbewerb „Ausbildungs-Ass 2007“ außergewöhnliches Engagement für die duale Ausbildung aus. mehr...

Weitere Artikel aus Blickpunkte vom 08.03.2007:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel