ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Mit Brotmesser in Flucht geschlagen

Weitere Artikel zu


Prisma

Berlin (rgb). Mutig hat sich die türkische Bäckersfrau Zerrin Yürre gegen eine 25 jährige Wohnungslose gewehrt, die versuchte, mit einem Klappmesser die Herausgabe der Kasse zu erzwingen.

Zerrin Yürre ergriff daraufhin selbst ihr 30 cm langes Brotmesser und drohte der Räuberin selbst an, zuzustechen. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem die türkische Geschäftsfrau verletzt wurde. Die Räuberin, eine Drogenabhängige, konnte zwar zunächst fliehen, wurde aber später von der Polizei gestellt und festgenommen.

Auch interessant

Dresdner Stollen für Putin

Auch der russische Präsident Wladimir Putin schätzt den Genuss von Dresdner Stollen. mehr...

Weitere Artikel aus Blickpunkte vom 11.03.2005:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel