ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Alles ganz bio: Das neue Leben eines Landvermessers

Tagträume: Ein Schritt vor die Türe seiner Backstube und Enrique Rosales lässt die Produktion für kurze Auszeiten hinter sich. (Quelle: Thomé)+
Tagträume: Ein Schritt vor die Türe seiner Backstube und Enrique Rosales lässt die Produktion für kurze Auszeiten hinter sich. (Quelle: Thomé)

Weitere Artikel zu


Vor 24 Jahren kam Enrique Rosales (51) aus Honduras nach Deutschland / Einigen Problemen zum Trotz fand er hier seine Berufung

Von Arnulf Ramcke

30 Stunden. In dieser Zeit fliegt Enrique Rosales von Deutschland nach Honduras und wieder zurück. 30 Stunden benötigt er auch für die Produktion eines seiner Brote vom Mahlen bis zur Entnahme aus dem Ofen. Die Flüge bucht der 51-Jährige selten, die Brotproduktion mit Langstreckenfaktor hingegen ist zum Tagesgeschäft geworden.

Keine Chance als Landvermesser

Am 2. November 1992 hatte Rosales von und so viel Ahnung wie die honduranische Miltärdiktatur von demokratischen Strukturen. An jenem Montag vor knapp 24 Jahren landete ein Flugzeug mit einem Passagier auf deutschen Boden, der in seiner Heimat Land vermessen hatte. „Meine Ausbildung wurde aber in Deutschland nicht anerkannt“, sagt Rosario.

Da Landvermessung keine berufliche Option mehr war, zeigte sich der Zentralamerikaner zwangsläufig aufgeschlossen für Ideen - wie die von Bekannten, es doch als Bäcker zu versuchen.

Täglich 50 Worte gegen

die Sprachbarriere


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei
    David Schmid

    Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

    Saisonale Kreationen sind ein absoluter Hingucker und Umsatzbringer in Konditorei, Confiserie und Bäckerei.

    mehr...

So stellt sich die NASA im All den Astronauten mit frischem Brot vor – an der Realisierung wird derzeit gebastelt. Die Versuche mit Brötchen im mikrowellengroßen Ofen laufen noch.
Auch interessant

Das Brot, das aus dem Weltraum kommt

Von Reinald Wolf Backen an extremen Orten – da erreicht „Bake in Space“ – „Backen im Weltraum“ – ganz neue Dimensionen. Zumal die Macher des Projekts langfristig auch die mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel