ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Blickpunkte

  • Chancen richtig einschätzen

    Chancen richtig einschätzen

    03.09.2008 | BlickpunkteVielen Dank für ihren Leserbrief zum Interview in der letzten ABZ, Ausgabe 23/2008. Der Bio-Markt verzeichnet insgesamt Zuwächse, auch ein differenzierter Blick nur auf den Absatz von Bio-Backwaren zeigt eine aufsteigende Kurve.

  • Erfolg mit Bio - ein steiniger Weg

    Erfolg mit Bio - ein steiniger Weg

    03.09.2008 | BlickpunkteZum Interview von Werner Kräling, Chefredakteur ABZ mit Achim Stock, Bio-Berater der Bäko-Zentrale Süddeutschland, erreichte uns folgender Leserbrief von Ernst Cnossen, Inhaber der Bäckerei „Bäckermeister Cnossen“ in Esslingen:Anmerkung zum Interview „Bio erfordert handwerkliches Können und Engagement.

  • Bäcker Egon zeigt Gesicht

    Bäcker Egon zeigt Gesicht

    29.08.2008 | BlickpunkteEgon war mit seiner Margot auf einer Marketingtagung.

  • Freiwillig bei der BGN versichern?

    Freiwillig bei der BGN versichern?

    20.08.2008 | BlickpunkteMit der wichtigste Grund für eine Versicherung bei der BGN ist, dass wir alle geeigneten Mittel einzusetzen, um die Gesundheit der Betroffenen wieder herzustellen.

  • Bäcker Egon macht klar Schiff

    Bäcker Egon macht klar Schiff

    22.07.2008 | BlickpunkteWir müssen mal wieder klar Schiff machen“, erklärte Egon Margot, der besten Meisterfrau von allen.

  • Sind Innungsfusionen sinnvoll?

    Sind Innungsfusionen sinnvoll?

    22.07.2008 | BlickpunkteEs wird immer schwieriger, die Selbstverwaltung aufrecht zu halten.

  • Bäcker Egon und die Homöopathen

    Bäcker Egon und die Homöopathen

    24.06.2008 | Blickpunkte „Vielleicht ist es aber auch nur eine Pseudoallergie, das muss mein Homöopath noch rauskriegen“, erklärte sie der Tanja.

  • Premiumqualität - Trügerische Sicherheit?

    Premiumqualität - Trügerische Sicherheit?

    24.06.2008 | BlickpunkteDie Kernbotschaften, die Wolfhardt Stübig zum Auftakt des ABZ-Rankings über die größten Bäckereien Deutschlands (siehe Bericht Seite 6 u.

  • Mit der „Ampel“ weniger Übergewichtige?

    Mit der „Ampel“ weniger Übergewichtige?

    24.06.2008 | BlickpunkteMan könnte glauben, die Menschen in Großbritannien haben es sehr gut, sie müssen im Supermarkt nicht mehr lesen, sondern sie nutzen die Ampelkennzeichnung und legen nur noch Produkte mit grünem Punkt in ihren Einkaufswagen.

  • Alle nur Einzelkämpfer?

    10.06.2008 | BlickpunkteGute Konzepte in kollegialer Zusammenarbeit aufzubauen, ist im Bäckerhandwerk nicht immer einfach.

  • Wasser als Informationsträger

    Wasser als Informationsträger

    10.06.2008 | Blickpunkte Walter Freund und ABZ-Fachmitarbeiter Hans Stumpf zum Thema „Besser backen durch ,belebtes Wasser?“ erreichte uns folgender Leserbrief von Hubert Jünger:„Es soll schon vorgekommen sein, dass Menschen falschen Informationen aufgesessen sind und es ist schon passiert, dass Wissenschaftler mit falschem Instrumentarium gesucht haben.

  • Bäcker Egon und die Mode

    Bäcker Egon und die Mode

    10.06.2008 | BlickpunkteNeulich kam die Tanja mit so einer Hose an, die viel Bauch und Rücken zeigt, die Verkaufsschürze locker in gleicher Höhe gebunden.

  • uberschrift Tag mit Dummy-Text

    03.06.2008 | BlickpunkteLorem ipsum · A H G Z · dolor sit amet, consectetaur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

  • Mit dem Backwagen in die Zukunft

    Mit dem Backwagen in die Zukunft

    03.06.2008 | BlickpunkteLorem ipsum · A H G Z · dolor sit amet, consectetaur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

  • Mit dem Backwagen in die Zukunft

    Mit dem Backwagen in die Zukunft

    03.06.2008 | BlickpunkteLorem ipsum · A H G Z · dolor sit amet, consectetaur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

  • „Messe mit durchwachsener Bilanz“

    „Messe mit durchwachsener Bilanz“

    27.05.2008 | In die überwiegende Zufriedenheit seitens der meisten Aussteller auf der zweiten Fachmesse für Metzger, Bäcker und Konditoren (Fameba) mischten sich auch Unmutsbekundungen.

  • Besser backen durch „belebtes“ Wasser?

    Besser backen durch „belebtes“ Wasser?

    19.05.2008 | BlickpunkteWasser ist neben dem Mehl der Hauptrohstoff eines jeden Bäckers, doch die wenigsten machen sich Gedanken darüber, welche Wirkung das Nass auf Teig und Gebäck hat. Vielen genügt die einfache Information, dass Trinkwasser zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln des Landes gehört. Dass sehr hartes und sehr weiches Wasser eine unterschiedliche Wirkung haben, leuchtet den meisten ja noch ein. Aber hat Wasser, das kurz vor der Entnahme durch ein Kieselstein-System gelaufen ist, eine andere – positive – Wirkung oder ist dies eine Sache der Weltanschauung?

  • Anders als alle Anderen

    Anders als alle Anderen

    14.05.2008 | BlickpunkteNeulich kam die Tanja von der Überbetrieblichen zurück und erzählte über corporate design und so'n neumodisches Gedöns.

  • TK-Teiglinge deklarieren?

    TK-Teiglinge deklarieren?

    29.04.2008 | BlickpunkteVon Werner KrälingAuf europäischer Ebene gibt es nicht wenige Handwerksbäcker, die sich eine Deklaration von tiefgefrorenen Teiglingen wünschen, um sich von industrieller Massenware mit gesetzlicher Regulierung abgrenzen zu können.

  • Bäcker Egon und die Ökologen

    29.04.2008 | BlickpunkteNeulich fragte die Frau Lehrerin von der Schillerstraße, ob Sie denn auch Bio-Kuchen haben könne: „Ich habe am Mittwoch meine Wellness-Yoga-Gruppe zum Kaffee eingeladen und da muss ich auf jeden Fall etwas ganz Gesundes auftischen,“ erklärte sie Margot, der besten Meisterfrau von allen.

  • Explosion der Rohstoffpreise

    Explosion der Rohstoffpreise

    29.04.2008 | BlickpunkteEin Ende der Preissteigerungen bei den Rohstoffpreisen ist heute nicht absehbar. Nach jüngsten Berichten sollen die Großhandelspreise nochmals um weitere 7 Prozent gestiegen sein.

  • Egons Brötchen wirken Wunder

    Egons Brötchen wirken Wunder

    16.04.2008 | BlickpunkteNeulich kam Tante Frieda in den Laden und wollte 8 Mohnbrötchen: „Die isst mein Walter neuerdings immer so gerne.

  • Brot aus gentechnisch verändertem Getreide?

    Brot aus gentechnisch verändertem Getreide?

    16.04.2008 | BlickpunkteIn zahlreichen Lebensmitteln sind schon heute gentechnisch veränderte Organismen (GVO) enthalten. Die grüne Gentechnik wird aber von Wissenschaftlern, Landwirten und Lebensmittelherstellern äußerst gegensätzlich und oft emotional beurteilt: Mal als Wunderwaffe gegen den Welthunger angepriesen, mal als unkalkulierbare Gefahr für Mensch und Natur verschrien. Welche Chancen bietet die grüne Gentechnik tatsächlich, welche Risiken birgt dieser Eingriff in die Natur?Brauchen wir „Genkartoffeln“ und „Gengetreide“ auf unseren Äckern?

  • Bäcker Egon wird Markenbäcker

    02.04.2008 | BlickpunkteDie Margot, also die beste Meisterfrau von allen, musste sich auf der Landesinnungsversammlung beim Damenprogramm die Füße vertreten.

  • Heizen mit Weizen?

    Heizen mit Weizen?

    02.04.2008 | BlickpunkteMit der gesetzlichen Förderung erneuerbarer Energien soll ein Beitrag zur Verringerung der CO2-Emissionen geleistet werden. Auch Getreide wird dabei zur Energiegewinnung verwendet. Sinken die CO2-Emissionen langfristig mit dieser Maßnahme tatsächlich? Bäcker fragen sich außerdem, ob auch stets ausreichend Brotgetreide zu bezahlbaren Preisen angebaut wird. Reguliert sich der Markt selbst?