ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Blickpunkte

  • Egon und die Steuerberatung

    Egon und die Steuerberatung

    28.10.2009 | BlickpunkteNun ist der Egon schon seit über 20 Jahren bei Steuerberater Müller – zufrieden und mit dem Finanzamt hat es noch keinen Ärger gegeben; jetzt aber hat ihn der Huber aufgeschreckt: „Du glaubst ja gar nicht, was mein neuer Steuerberater alles für mich tut und wo er überall Geld für mich rausholt“, prahlt der Huber.

  • Dunkle Wolken auf hoher See?

    Dunkle Wolken auf hoher See?

    28.10.2009 | BlickpunkteDas Bild des Steuermanns auf hoher See oder das des Kapitäns, der den Kurs seines Schiffes bestimmt, eignen sich hervorragend, um die Herausforderungen und Aufgaben eines Unternehmers im Bäckerhandwerk darzustellen.

  • Egon auf der iba

    Egon auf der iba

    14.10.2009 | BlickpunkteKind und Kegel eingepackt und ab nach Düsseldorf auf die iba.

  • Mit „Halbgebackenen

    Mit „Halbgebackenen" Marktanteile sichern

    14.10.2009 | BlickpunkteTopfrische Backwaren, von den Konsumenten als absolute Selbstverständlichkeit deklariert, bleiben für das Bäckerhandwerk nach wie vor eine Herausforderung.

  • Warum sind die Besten die Besten?

    Warum sind die Besten die Besten?

    14.10.2009 | BlickpunkteWarum sind die besten Unternehmen so erfolgreich? Was sind die Geheimnisse dieses Erfolgs? Was haben alle Top-Unternehmen gemeinsam? Josef Bünger hat 270 Betriebe aus Norddeutschland auf diese Fragen hin betrachtet.

  • Einspruch Euer Ehren! Nicht nach Gewicht

    Einspruch Euer Ehren! Nicht nach Gewicht

    02.09.2009 | BlickpunkteLiebe sogenannte Betriebsberater, Backberater, Professoren und Doktoren der Backbranche und Möchtegern-Bäckereiunternehmer – was sollen unsere weiblichen und männlichen Verkäufer hinter der Theke noch alles machen?

  • Unnötige Gesetze konsequent vermeiden

    Unnötige Gesetze konsequent vermeiden

    02.09.2009 | Blickpunkte Mit großem Interesse habe ich in der letzten Ausgabe der Allgemeinen BäckerZeitung an dieser Stelle die Ansichten der Herren Jünger und Professor Freund gelesen; beide Stellungnahmen belegen sowohl die Sachkunde als auch das Engagement der Verfasser.

  • Ehrliches Handwerk mit bester Qualität

    Ehrliches Handwerk mit bester Qualität

    19.08.2009 | Blickpunkte Jünger Offener Brief an den Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks und an die Fachpresse (Von der Redaktion gekürzte Version).

  • Chance oder neue Kostenfalle aus Brüssel?

    Chance oder neue Kostenfalle aus Brüssel?

    19.08.2009 | Blickpunkte Walter Freund Es ist eine gute Idee, Backwaren nach Gewicht zu verkaufen! Immer mehr Bäckereien stellen z.

  • Die Brezelkultur muss erhalten werden

    Die Brezelkultur muss erhalten werden

    29.07.2009 | Blickpunkte Für mich ist es immer wieder ein leckeres Vergnügen, wenn ich im Südwesten Deutschlands unterwegs bin und die Gelegenheit habe, frische Laugenbrezeln zu kaufen.

  • Farbenprächtiges Spiel um die Ampel

    Farbenprächtiges Spiel um die Ampel

    29.07.2009 | BlickpunkteFast hätte man meinen können, der Branche gingen im Sommer die Themen aus.

  • Egon wird Barista

    Egon wird Barista

    29.07.2009 | Blickpunkte Der Herbert prahlt über schier unglaubliche Geschäfte: „40 Kaffee-Becher verkauft meine Irmgard alleine morgens „to go“ an die Schüler der Gesamtschule, das ist der absolute Hammer, 80 Euro nur Kaffee in einer halben Stunde“, da kommen die Croissants und belegten Brötchen noch obendrauf“, prahlt er weiter, „rund 250 Euro Stundenleistung locker“, meinte er.

  • Bäcker gewinnen mit warmem Mittagstisch

    Bäcker gewinnen mit warmem Mittagstisch

    01.07.2009 | BlickpunkteDie Systemgastronomen und so genannten Quickservice-Anbieter machen es uns vor: McDonald's und Co konnten 39 Prozent Umsatzsteigerung in den letzten Jahren verbuchen.

  • „Wer einen Koch einstellt, hat verloren!“

    „Wer einen Koch einstellt, hat verloren!“

    01.07.2009 | Blickpunkte„Schuster bleib bei deinen Leisten“ – hören wir das nicht alle irgendwann? Der Wachstumsmarkt Nr.

  • Bäcker Egon auf dem Kongress

    Bäcker Egon auf dem Kongress

    01.07.2009 | BlickpunkteEgon und Margot, die beste Meisterfrau von allen, haben das Ohr am Puls der Zeit – von wegen altmodisch, beratungsresistent oder gar verstaubt.

  • Backautomat als Chance für das Handwerk?

    Backautomat als Chance für das Handwerk?

    17.06.2009 | BlickpunkteDass ALDI zu backen anfängt, kann für die Bäcker sogar ein Glücksfall sein! – Jetzt denken bestimmt viele Kollegen, der Hacke stand wohl zu lange vor seinem Ofen, dem ist wohl die Luft nicht bekommen, so etwas zu schreiben?

  • Brotkrusten immer unbeschwert genießen

    Brotkrusten immer unbeschwert genießen

    17.06.2009 | Blickpunkte Vielleicht haben Sie das auch erlebt: Nach einer Brotprüfung wird Ihnen mitgeteilt, dass das eingesandte Brot am Boden unsauber war und somit abgewertet wurde.

  • Bäcker Egon bildet sich

    Bäcker Egon bildet sich

    17.06.2009 | BlickpunkteIn Fortbildung investieren zahlt sich langfristig aus, weiß der Egon, also geht's regelmäßig raus aus der Backstube.

  • Die Krise auch als Chance nutzen!

    Die Krise auch als Chance nutzen!

    19.05.2009 | Blickpunkte Walter FreundDie Krise nutzen und durch besser qualifizierte Jugendliche den Wert Ihrer Betriebe sichern, sollte die Maßgabe sein.

  • Hygiene wichtiger als Geschmack?

    Hygiene wichtiger als Geschmack?

    19.05.2009 | BlickpunkteVon Werner KrälingMit welcher Logik Brüssel bei den Verordnungen des Lebensmittelrechts vorgeht, lässt sich nicht einfach erschließen.

  • Egon als Motivator

    Egon als Motivator

    19.05.2009 | Blickpunkte Seit Wochen macht die Tanja ein Gesicht wie 10 Tage Regenwetter: Hat sie doch glatt ihr Freund verlassen und das wiegt ungleich schwerer, als neulich die versemmelte Zwischenprüfung.

  • Backwaren in der Gastronomie

    Backwaren in der Gastronomie

    25.03.2009 | BlickpunkteAls leidenschaftlicher Bäcker haben Sie die Erfahrung sicherlich auch schon gemacht.

  • Kavaliersdelikt oder schlicht Diebstahl?

    Kavaliersdelikt oder schlicht Diebstahl?

    25.03.2009 | BlickpunkteGekündigt wegen einer Semmel mit Brotaufstrich, Rausschmiss wegen ein paar Cent Pfandgeld und Verlust des Arbeitsplatzes wegen geklauter 1,30 Euro.

  • Bäcker Egon als Koch

    Bäcker Egon als Koch

    25.03.2009 | BlickpunkteAuf der Heimfahrt von der Internorga steht für die Margot, die beste Meisterfrau von allen, bereits fest: Frikadelle im Brötchen, Schnitzel am Spieß – als Fingerfood, der Mittagstisch aus dem Wok, Cappuccino mit dem eigenen Logo aus Kakao besiebt und selbstgemachtes Eis – da liegt die Zukunft des Bäckerhandwerk.

  • Egon und die Detektive

    Egon und die Detektive

    11.02.2009 | Blickpunkte Nur jeder fünfte ist ehrlich steht in der Bäckerzeitung, das macht den Egon stutzig.