ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Blickpunkte

  • Mäuse und Kakerlaken im Lager

    11.03.2005 | PrismaUnverdrossen backte ein 42 jähriger Bäckermeister weiter, obwohl sich in seiner Backstube Mäuse grüßten und Kakerlaken auf Wohnungssuche waren.

  • Erster Discounter in Österreich

    11.03.2005 | PrismaEtwas später als in Deutschland, aber doch wie erwartet, eröffnete der erste Bäckerei-Discounter Österreichs in Graz ein Geschäft.

  • Mit Brotmesser in Flucht geschlagen

    11.03.2005 | PrismaMutig hat sich die türkische Bäckersfrau Zerrin Yürre gegen eine 25 jährige Wohnungslose gewehrt, die versuchte, mit einem Klappmesser die Herausgabe der Kasse zu erzwingen.

  • Mit dem Bäckermeister-Alfred-Kühn-Preis wurde Hans-Jürgen Leib, Gründer des BioBackhauses von Prof. Dr. Klingler (r.) und Prof. Dr. Meuser (l.) geehrt.

    Ausgezeichnete Forschung und Praxis

    11.03.2005 | PrismaIm Rahmen der 34. Wissenschaftlichen Informationstagung, veranstaltet von der Berliner Gesellschaft für Getreideforschung e.

  • Preis für christliche Hilfe

    11.03.2005 | PrismaKarl-Dietmar Plentz, Bäckermeister aus Schwante bei Oranienburg, hat in Nürnberg den erstmals verliehenen „Preis für christliche Führungskräfte“ erhalten.

  • DLG-Präsident Philip Freiherr von dem Bussche (links) gratuliert Matthias Fröbe zum internationalen DLG-Preis.

    Nachwuchs ausgezeichnet

    11.03.2005 | PrismaDie Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat jetzt erneut besonders qualifizierte Nachwuchskräfte der Agrar- und Ernährungswirtschaft mit dem Internationalen DLG-Preis ausgezeichnet.

  • Ein Jahr Gefängnis für Bäcker

    11.03.2005 | PrismaWeil ein Bäckermeister aus Rißtorf zum zweiten Mal die Sozialabgaben für seine Angestellten hinterzogen hat, verurteilte ihn das Amtsgericht in Stockach am Bodensee zu einem Jahr Gefängnis auf drei Jahre Bewährung.

  • Je Brot 50 Cent für Seebebenopfer

    11.03.2005 | PrismaDie Bäckerinnung Ammerland und die dreizehn Filialen der Oldenburger Stadtbäckerei entschlossen sich spontan, von jedem verkauften speziellen Brotes 50 Cent für die Seebebenopfer der Aktion der Nordwest-Zeitung zur Verfügung zu stellen.

  • Die Schweiz und der Königskuchen

    11.03.2005 | PrismaEinem dänischen Bohnenkönig verdanken die Schweizer ihren Königskuchen.

  • Spezial-Korn hilft Tsunami-Opfern

    11.03.2005 | PrismaEin Euro des 2,20 Euro teuren „Spezial-Korn“ der Emder Bäckerei Eggen fließt als Spende in die vom Tsunami betroffenen südost-asiatischen Regionen.

  • Brot hat sich als denkbar ungeeignet für die illegale Einfuhr falscher Euroscheine aus Litauen erwiesen.

    Blüten entwerten Brot

    11.03.2005 | PrismaDie Polizei in Biberach/Ries hat bei zwei Aktionen falsche 100- und 200 Euro-Noten im Wert von rund 40.000 Euro sichergestellt.

  • Im Beruf kommunikativer

    11.03.2005 | PrismaIn einem Interview der Zeitschrift ”Schrot und Korn” äußerte sich die Dipl.

  • Bäckermeister Werner Mayr

    Arbeitsloser Bäcker hilft in Vesper-Kirche

    11.03.2005 | Prisma„Ich brauche eine sinnvolle Beschäftigung und Umgang mit anderen“, begründet Werner Mayr sein ehrenamtliches Engagement in der Stuttgarter Vesperkirche.

  • Dr. Eberhard Groebel, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks.

    Diplomatisch und engagiert

    11.03.2005 | PrismaGleich zweimal Anlass zu Gratulationen hatte in diesen Tagen Hauptgeschäftsführer Dr.

  • Dresdner Stollen für Putin

    11.03.2005 | PrismaAuch der russische Präsident Wladimir Putin schätzt den Genuss von Dresdner Stollen.

  • „Stiftsbrot“ ohne Lothar Vosseler

    11.03.2005 | PrismaKanzlerbruder Lothar Vosseler gab nur ein kurzes Gastspiel bei seiner Werbung für das „Obernkirchener Stiftsbrot“.

  • Bis zur letzten Minute wurde an den Schmuckstücken gefeilt.

    Für den Weltcup der Bäcker qualifiziert

    11.03.2005 | Pascal Tepper (links) und Christian Vabret (rechts), Organisatoren des Cup-Lesaffre, mit Andrej Szydlowski, Präsident des Weltverbands und dem Weltpokal. 1992 wurde die Weltmeisterschaft der Bäcker von Christian Vabret in Frankreich ins Leben gerufen.