ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Blickpunkte

  • Ganze Kasse mitgenommen

    25.08.2006 | PrismaEinen dreisten Diebstahl verübten unbekannte Täter laut Mitteilung der Polizei während der Mittagszeit in einer Bäckerei in Büttelbronn bei Heilbronn.

  • Brot soll Süßkartoffeln ersetzen

    25.08.2006 | PrismaIn Jackson Aligas Heimat Uganda gibt es Süßkartoffeln zum Frühstück, jetzt lernt er in der Bäckerei Grote im sauerländischen Balve-Langenholthausen den wichtigsten Bestandteil eines deutsche Frühstücks herzustellen: Das Backen von Brot und Brötchen.

  • Brot essen, nicht verbrennen

    25.08.2006 | PrismaIn der österreichischen Bundeshauptstadt Wien bleiben einer Studie zufolge täglich 12.800 Kilogramm Brot- und Backwaren sowie 1.300 Tonnen frische Lebensmittel übrig.

  • Die älteste Papiertüte, 1906 zum Patent angemeldet, trug den Aufdruck einer Konditorei. Auch heute noch findet sich manche Designertasche in feinster Papierqualität unter den praktischen Einkaufshelfern.

    Die Papiertüte feiert Geburtstag

    25.08.2006 | PrismaVor einhundert Jahren haben die Vereinigten Papierwarenfabriken (VP) die Papiertüte als „Papiertragetasche mit über den Arm reichenden Trageband“ in Deutschland zum Patent angemeldet.

  • Bäckermeister a. D. Georg Meyer werkelt aus altem Holz Skulpturen, die schon auf etlichen Ausstellungen präsentiert worden sind.

    Kreative Wurzelskulpturen als Hobby

    17.08.2006 | PrismaEs ist schon eigenartig, was sich im Kopf bewegt, wenn Bäckermeister Georg Meyer durch die Natur schlendert.

  • Int. DLG-Preis 2007

    17.08.2006 | PrismaDie DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt erneut ihren Internationalen Preis ausgeschrieben.

  • Ideen zum Umweltschutz

    17.08.2006 | PrismaDurch Umweltschutzmaßnahmen die Betriebskosten senken – das ist das Ziel der Teilnehmer des Ökoprofit-Projektes, das im August bereits zum fünften Mal an den Start geht.

  • Backsaison im Schloss eröffnet

    17.08.2006 | PrismaMitte August wurde die diesjährige Backsaison auf Schloss Homburg im Museum des Oberbergischen Kreises eröffnet.

  • Unterwegs haben die römischen Soldaten ihr Brot im Feuer in einem umgedrehten Topf, der über einen heißen Stein gestülpt war, gebacken.

    Das panis militaris kam aus dem Feuer

    10.08.2006 | PrismaDie Saalburg als eine Bastion des Limes auf den Taunus-Höhen zwischen Bad Homburg und Usingen ist ein vor gut hundert Jahren wieder aufgebautes Römerkastell.

  • Auch Bio jetzt im Test

    10.08.2006 | PrismaUnter dem Titel „DLG-Bio 2006“ startet das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ein neues Angebot.

  • Brot infizierte Kinder

    10.08.2006 | PrismaIn einem Schullandheim im Kreis Ostvorpommern erkrankten am 21. und 22. Juli 2006 24 Personen an einer Salmonellen-Infektion.

  • Einbruchserie in Bäckereien

    03.08.2006 | PrismaEine landesweite Einbruch-Serie in Bäckereien beschäftigt zur Zeit die Kripo in Schleswig-Holstein.

  • Ausgezeichnete Nachbarschaft

    03.08.2006 | Prisma„Kleine Unternehmen sind erfinderisch, wenn es darum geht, ihre Umgebung zu verbessern“, sagte der Präsident der Berliner Handwerkskammer, Stephan Schwarz, anlässlich der Preisverleihung der Franz-von-Mendelssohn-Medaille, für nachbarschaftliches Engagement.

  • Die Bäcker-Spieler konnten in diesem Jahr ihren Pokal, den sie schon mehrfach gewonnen haben, leider nicht verteidigen.

    Bernd war noch der beste Spieler

    03.08.2006 | PrismaAnnaberg-Bei der bereits vierten Auflage des Fußballturniers der erzgebirgischen Nahrungsmittelhandwerker musste das Team der Bäckerinnung Annaberg-Zschopau eine empfindliche Schlappe hinnehmen: Der mehrfache Pokalsieger unterlag gleich im Auftaktspiel den Fleischern deutlich mit 0:5 und zog auch gegen das Köche-Team den Kürzeren.

  • Georg Oesterlein vom Bioland-Team.

    Für Bioland in die Pedale getreten

    03.08.2006 | PrismaDas Bioland-Team hat beim Rennen der Vattenfall-Cyclassics in Hamburg „richtig gut abgeschnitten“, freut sich Ralf Alsfeld, Mitarbeiter des Bioland-Bundesverbandes.

  • Als ältester Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften im 24-Stunden-Lauf erhielt Horst Feiler eine Torte mit seinem während des Laufes aufgenommenen Foto.

    Eine Torte für den ältesten Ultraläufer

    27.07.2006 | PrismaEnde Juni traf sich die deutsche Ultralauf-Szene in der vogtländischen Stadt Reichenbach, um dort ihre Meister im 24-Stunden-Lauf zu ermitteln.

  • Das komplette Bäcker-Team vor dem Einsatz beim Drachenbootrennen: Eine gute Mannschaft. Nach zweijährigem Mitmachen sind die Flying Baguettes eine kampfstarke Truppe.

    Bäcker kämpfen in der Gold-Liga mit

    27.07.2006 | PrismaSeit vier Jahren in Folge findet in der Wesermetropole das Drachenbootrennen statt.

  • Mitarbeiter zu gut bezahlt

    27.07.2006 | Prisma50 der derzeit in Lüdersdorf beschäftigten rund 200 Mitarbeiter der Kamps Bäckerei sollen Geld an ihren Arbeitgeber zurückzahlen.

  • Bäckerei auf den Hund gekommen

    27.07.2006 | PrismaNicht nur Chinesen liegt das „Jahr des Hundes“ am Herzen, auch Deutsche greifen für Fiffi und Co.

  • Laugengebäck aus Bronze

    20.07.2006 | PrismaMit einer Fußball-Brezel hat der Brezelkünstler Roger Roitenstern eine Verbindung zwischen Laugengebäck und Fußball-Weltmeisterschaft geschaffen.

  • Beim Aufsehen erregenden Anschnitt der Riesenkirschtorte.

    Weltgrößte Schwarzwälder Kirschtorte

    20.07.2006 | PrismaIn Zusammenarbeit der Weinwerbezentrale badischer Winzergenossenschaften eG und dem Badischen Genossenschaftsverband e.

  • Bäckermeister Pommerencke (2. v. l. stehend) mit seinen Gesellen sowie Professor Kohei Yoshinaka und Professor Sven Holst mit ihren Studentinnen und Studenten und Betreuern vom Kreisjugendring.

    Japaner fürs Bäckerhandwerk begeistert

    20.07.2006 | PrismaBereits einen Monat lang hatten 13 Studentinnen und Studenten aus Japan Tag für Tag deutsches Brot gegessen, bevor sie in der Backstube von Bäckermeister Friedrich Pommerencke in Tailfingen bei Albstadt in die Geheimnisse der handwerklichen Herstellung deutscher Qualitäts-Backwaren eingeweiht wurden.

  • Sonntagsbrötchen am Kiosk?

    13.07.2006 | PrismaWas den Tankstellen recht ist, darf einem Kioskbesitzer nicht billig sein.

  • 53 Brötchen in zwölf Minuten

    13.07.2006 | PrismaTakeru Kobayashi sorgt für Umsatz in den Bäckereien – innerhalb von 12 Minuten verschlang er 53 Brötchen und ist damit Weltmeister im Hotdog-Essen.

  • Die ungarischen Kollegen unter Führung des Verbandspräsidenten Boldizsar Ilonka (Mitte hinten) mit ihren Stuttgarter Gastgebern.

    Verbände kooperieren

    13.07.2006 | PrismaDie Kontakte zu Bäko und Landesinnungsverband einerseits zu vertiefen aber auch schon konkrete Kooperationspläne durchzusprechen, war das Ziel einer achtköpfigen Delegation des ungarischen Bäckerverbands bei ihrem zweitägigen Besuch in Baden-Württemberg.