ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Online-Lieferdienst


Picnic erweitert Vertriebsgebiet

Start-up beschleunigt Expansion – und tritt anders auf als Konkurrenten wie Rewe und Amazon.

Anzeige

  • Der Lila Bäcker ist in Schieflage geraten.

    Lila Bäcker will sich sanieren

    InsolvenzDefizite in der gesamten Wertschöpfungskette hätten zur Schieflage geführt. Produktion und Verkauf sollen weiterlaufen.

  • Auf der Internorga zeigen Unternehmen ihre Ideen zum Außer-Haus-Geschäft - hier aromatisierte Bouillon aus der Nespresso-Maschine.

    Ideen fürs Außer-Haus-Geschäft

    NewcomerAuf der Internorga in Hamburg präsentieren Jung-Unternehmen Produkte, die zum Trend werden könnten. Eine Auswahl gibt es hier.

  • Karin Tischer tischt mit Verweis auf die Internorga die neuen Foodtrends auf.

    Plantarismus und mehr

    InternorgaDie Messe in Hamburg will auch Bäckern Impulse für das Außer-Haus-Geschäft bieten.

  • Vor allem Discounter wollen mit nachhaltigen Verpackungs-Konzepten wie zum Beispiel der Grasbehälter punkten.

    Obst in der Grasschale

    Nachhaltigkeit Der Lebensmitteleinzelhandel will werbewirksam und umfangreich auf recyclebare Verpackungen umstellen.

  • Neben der Lieferung von Lebensmitteln versucht sich Albert Heijn in der Lieferung von kompletten Gerichten.

    Auch Ikea lässt Mahlzeiten liefern

    FoodserviceEin Lebensmitteleinzelhändler und der Möbelanbieter testen die Lieferung von fertigen Gerichten - vorerst noch in den Niederlanden.

  • So erklärt Foodwatch, wo es in Sachen Hygiene-Plattform langgeht.  Screenshot/Topf Secret

    Auf dem Weg zum Hygienepranger

    VerbraucherschutzFoodwatch startet Online-Plattform zu Hygienekontrollen - und meldet schon zahlreiche Anfragen der Verbraucher.

  • Auf der Pizza sind Bohnen, Chorizo und Kartoffeln nach dem Konzept des Foodpairing miteinander kombiniert.

    Vapiano greift in die Trickkiste

    SystemgastronomieNach Umsatzeinbußen will die Foodservice-Kette durch Foodpairing punkten.

  • Frischback will in Zukunft kleinere Brötchen backen.

    Frischback streicht Arbeitsplätze

    BetriebDas insolvente Unternehmen will die Belegschaft von aktuell 760 auf rund 680 reduzieren.